StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Grüße
So Jan 08, 2017 6:16 am von Gast

» Ablehnungen
Di Dez 01, 2015 12:24 pm von Gast

» Änderung
Do Nov 19, 2015 9:28 am von Gast

» Privatisierung des Forums
Mo Sep 22, 2014 9:42 pm von Hotaru Tomoe

» Anfragen
Di Sep 16, 2014 7:21 am von Gast

» Carey Baku [Mary Ersatz]
Mo Aug 18, 2014 1:19 am von Yuki no Fuyu

» Manga|Anime
So Aug 17, 2014 10:18 pm von Hotaru Tomoe

» Other
Do Aug 07, 2014 6:03 am von Gast

» News
Mo Aug 04, 2014 4:37 am von Hotaru Tomoe

Sisters ♥


Teilen | 
 

 Anfragen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   Di Aug 13, 2013 11:42 pm






Once upon a time...


Alles, was Natsus Augen sahen, war das helle, gleißende Licht Animas, welches aus dieser Art Loch aus dem Himmel trat, und ihn und seine Freunde in sich einhüllte. Kaum war ein Augenblick vor rüber gezogen, waren sie alle in schemenhafte Dunkelheit gehüllt, welche auch nur einen Moment lang währte. Plötzlich waren spürte er dann wieder festen, aber auch weichen Boden unter seinen Füßen. Sein Blick glitt umher. Wo waren Gray und die anderen? Keinen Moment später entdeckte er sie dann auch schon. Sein Blick glitt weiter. Strömender Regen fiel von dunkelgrauen Wolken herab. Leichte Nebelschwaden hingen in den Baumkronen. Der Boden war nass und vom Regen aufgeweicht. Alles in allem ein sehr depressives Wetter. Gerade kam man aus einer anderen Welt wieder und dann erwartet einen so ein Wetter? Das war nun wirklich nicht gerecht. Dennoch schien es die Magier Fairy Tails nur wenig zu stören. Sie waren immerhin Edolas entkommen und endlich wieder daheim. Warum sich dann also große Gedanken um das Wetter machen? Sie hatten ihre Freunde – und natürlich auch ganz Magnolia Town – wieder. Das war das Einzige, was in diesem Moment zählte.
Was die Zukunft für neue Probleme bringen würde, wusste zu dieser Zeit niemand. Es spielte auch keine Rolle. Denn es war sowieso jeder selbst, der sowohl sein Schicksal als auch seine Zukunft in der Hand hatte...






Eckpunkte


» Wir schreiben das Jahr X784.

» Die Storyline und das ganze Forum sind angelehnt an die Serie
„Fairy Tail“. Gespielt wird nach dem Edolas-Arc.

» Wir haben eine Mindestpostlänge von 600 Zeichen.

» Rating: Ab 14 mit separaten Ü16- & Ü18-Bereichen

» Man kann sowohl freie Charaktere, als auch Seriencharaktere spielen.

» Wir haben ein freundliches Team & aufgeschlossene User.



Quicklinks

» FORUM
» REGELN
» VERGEBENE CHARAKTERE
» VERGEBENE AVATARE
» GESUCHE



Nach oben Nach unten
Jaelly
Gast



BeitragThema: Author unknown   Do Aug 15, 2013 6:17 am

Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   So Aug 18, 2013 12:38 am

Sailor Moon ~ The New Life -> unter beobachtung

Akanashi No Kage -> Angenommen, bestätigt & drüben

FAIRY TAIL - AIN'T READY TO DIE -> angenommen, bestätigt & drüben

Author unknown -> Angenommen, bestätigt & drüben

http://winxrpg.forumieren.com/ -> Abgelehnt
Spoiler:
 

http://bloodlines-rpg.forumieren.com/ -> Abgelehnt
Spoiler:
 

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
neoNB
Gast



BeitragThema: Sailor Moon RPG - New Beginning [Änderung]   So Aug 18, 2013 2:13 am

Hallo liebe Partner! :)

Unsere Storyline hat sich geändert und somit auch unsere Daten.
Wenn ihr unsere Partner bleiben möchtet, schickt uns bitte eine Bestätigung zurück. Dadurch sortieren wir gleichzeitig auch die inaktiven Partner aus.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir weiterhin Partner bleiben.

LG
sailor-moon-rpg.com

Sailor Moon New Beginning


Storyline


„Die Kämpfe haben ein Ende. Endlich kehrt Friede auf der Erde ein. Nun ist es an der Zeit, Kristall Tokio zu erbauen.“


Schon viele Male bewahrten die Sailor Krieger den Planeten Erde vor der völligen Dunkelheit. Zuletzt gelang es ihnen mit vereinten Kräften den Sieg über Metallia davon zu tragen. Ihr bislang größter Feind fiel in der letzten Schlacht um die Zukunft unserer Welt. Damit hatte die Bedrohung durch das Böse ein Ende. Alles Böse, was die Schreckensherrscherin Metallia getan hatte, wurde vergolten. Auch das von ihr geschaffene Wurmloch konnte geschlossen und somit die Zeit wieder in ihre ursprünglichen Bahnen gelenkt werden. Die vier Artefakte wurden gefunden und das Buch des Schicksals, nachdem es seine Rolle in diesem Kampf erfüllt hatte, an seinen ursprünglichen Platz zurückgegeben. Metallia selbst geriet in Vergessenheit, während die Schurken dieser Zeit erfolgreich zum Guten bekehrt wurden und seitdem unter uns leben.
Nach diesem letzten großen Kampf vor tausend Jahren, hatte die Epoche der Kriege ein Ende. Nie hätte es jemand für möglich gehalten, doch der Zusammenhalt aller Sailor Krieger hatte es wahr werden lassen. Die Erde war von dem Bösen gereinigt. Dem ewig währenden Frieden stand nichts mehr im Wege. Die Erde wurde zu einem neuen strahlenden Mittelpunkt des Universums. Das Leben aller veränderte sich und schließlich wurde Kristall Tokio erbaut, ein Stern der Hoffnung und ein Symbol für den Frieden. Letztlich wurde die Erde darüber hinaus mit dem Zentrum der Galaxie verbunden. Der Planet Chairo, auf dem alle uns bekannten Zivilisationen zusammentreffen ließ sich fortan über ein Portal, welches auf der Erde im neu entstandenen Kristall Tokio erbaut wurde, innerhalb kürzester Zeit erreichen. Somit hatten auch die Erdenbewohner Zugang zu den Bewohnern dieser für sie noch unbekannten Welt. Zudem findet sich die Sternenakademie auf Chairo. Der einzige Ort im Universum, an dem zahllose Prinzessinnen und ihre Berater zusammenfinden, um sich gemeinsam von erfahrenen Mitgliedern unserer Völker unterrichten zu lassen. Aber auch Sailor Krieger erhalten dort eine Ausbildung, um ihre Planeten im Kampf beschützen zu können, so wie es einst unsere Königin und ihre Freunde taten. Denn obwohl niemand eine ernsthafte Bedrohung fürchtete, war keiner naiv genug zu glauben, dass solch wagemutige Krieger für unsere Zukunft nicht mehr gebraucht wurden.
Und doch konnten wir nicht ahnen, was uns noch bevorstand. Auf dem weit entfernten Planeten Asmilia lebt ein uraltes Volk. Die Shadowkeeper, wie sie sich selbst nennen, ähneln uns Menschen in ihrem Äußeren sehr, würde man über die roten Augen hinwegsehen, mit denen ein jeder von ihnen seine Welt betrachtet. Doch kräftemäßig sind sie uns weit überlegen. Unheimliche Kräfte wie Telekinese und Gedankenlesen gehören noch zu ihren leichtesten Übungen. Sie zeichnen sich obendrein durch eine hohe Technologie aus, mit derer es ihnen möglich ist, andere Planeten ausfindig zu machen, die ihren Zwecken dienen können. Denn die Shadowkeeper mögen talentiert sein, nicht zuletzt sind sie jedoch ein verschwenderisches Volk. Sie leben im Überfluss, beuten ihre Heimatwelten so lange aus, bis nichts mehr von ihnen übrig bleibt. Wo sie einst lebten, lassen sie unbewohnbare, karge Landschaften zurück. Tote Planeten, deren ursprüngliche Bevölkerung sie auslöschten, um sich ihre Schätze aneignen zu können. Während das Leben auf der Erde und auch auf Chairo nicht hätte friedlicher sein können, hatten sie bereits ein Auge auf unsere Heimat geworfen. Der Bau des Portals nach Chairo hatte ihr Interesse an Kristall Tokio geweckt. Einen reineren Planeten konnten selbst sie im ganzen Universum nicht finden. Deshalb zogen sie los, verließen ihre letzte Heimatwelt und hielten Einzug auf der Erde. Doch noch halten sie sich versteckt, schmieden ihre dunklen Pläne und Machenschaften im Verborgenen. Selbst von dem Königspaar und den Sailor Kriegern unbemerkt, sind sie dabei, sich in ganz Kristall Tokio auszubreiten. Sie werden das Volk versklaven, ihnen die Schatten stehlen und damit ihre dunkelsten Seiten beherrschen. Einen offenen Kampf würden sie niemals riskieren. Zu stark sind die Herrscher dieser Welt, sodass sie im Geheimen vorgehen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie auf einem Planeten danach suchen und wenn niemand sie aufhält, wird es auch nicht das letzte Mal sein. Denn auf jedem Planeten gibt es fünf Bewohner, die überaus mächtige Schatten in sich tragen. Diese stehen für dunkle Eigenschaften, die ein jeder in seinem Herzen trägt: Geiz, Hass, Maßlosigkeit, Neid & Eifersucht.
Wenn es den Shadowkeepern gelingt, diese fünf Schatten zu finden, werden sie die fünf Energiezentren, die Kristall Tokio als Verteidigung dienen, beherrschen und sich somit auch unsere Welt Untertan machen können. Dann wird niemand sie mehr aufhalten können. Weder wir Menschen noch die Sailor Krieger. Noch nicht einmal das Königspaar wird dieser Macht gewachsen sein.

„Seit Jahrhunderten wachen sie über uns. Ihnen ist es zu verdanken, dass die Erde ein friedlicher Ort geworden ist.
Aber Friede ist zerbrechlich, denn ihm kann nichts als Krieg und Zerstörung nachfolgen. Der Untergang ist nah.“


Eckdaten

-> Wir sind ein Sailor Moon RPG, welches in Kristall Tokio spielt
-> Es können Charaktere aus der Serie und selbsterfundene gespielt werden
-> Es gibt einen weiteren Planeten namens Chairo, auf dem ihr eure Prinzessinnen und Sailor Krieger auf die Sternenakademie schicken könnt

-> Wir besitzen ein Kampfsystem
-> Ihr könnt Mondsteine verdienen
-> Wir spielen nach Ortstrennung
-> Wir sind ein FSK 12 RPG


Links


Forum

Forenregeln

RPG Regeln

Gesucht & Vergeben



Neugierig geworden?
Dann schau doch mal vorbei. :)



Code:
[b]<STYLE TYPE="TEXT/CSS">.text {font-size:11px; color:#000000; }.überschrift2 {margin-left: 6px; font-family: Amethysta; padding: 1px; text-transform: lowercase; font-size: 15px; font-weight: light; letter-spacing: 2px; color: #000000; line-height: 13px; border-bottom: 1px dashed #9BD5C9;} </style> </font><center><div style="width: 550px; height: 790px; background: #D5E8F2; border: 1px dashed #ffffff; -moz-border-radius: 200px 0px 50px 500px;"><div style="width: 550px; height: 200px; -moz-border-radius: 200px 0px 0px 0px; background: #D5E8F2 url('http://s1.directupload.net/images/130818/yoyssp9u.jpg');"></div><div style="width:550px;height:20px;background:#D5E8F2;"><font style="font-family: times; font-size:40px; letter-spacing: 2px; line-height:1; text-shadow: black 1px 1px 2px" color="#D5E8F2">Sailor Moon New Beginning</font></div>

<table width="400" height="300" border="0"><tr><td><table width="399" border="0"><tr><td width="71%"><div style="overflow:auto; width:350px; height:500px;"><div class="überschrift2">Storyline</div><div class="text">

<center><i>„Die Kämpfe haben ein Ende. Endlich kehrt Friede auf der Erde ein. Nun ist es an der Zeit, Kristall Tokio zu erbauen.“</i></center>

Schon viele Male bewahrten die Sailor Krieger den Planeten Erde vor der völligen Dunkelheit. Zuletzt gelang es ihnen mit vereinten Kräften den Sieg über Metallia davon zu tragen. Ihr bislang größter Feind fiel in der letzten Schlacht um die Zukunft unserer Welt. Damit hatte die Bedrohung durch das Böse ein Ende. Alles Böse, was die Schreckensherrscherin Metallia getan hatte, wurde vergolten. Auch das von ihr geschaffene Wurmloch konnte geschlossen und somit die Zeit wieder in ihre ursprünglichen Bahnen gelenkt werden. Die vier Artefakte wurden gefunden und das Buch des Schicksals, nachdem es seine Rolle in diesem Kampf erfüllt hatte, an seinen ursprünglichen Platz zurückgegeben. Metallia selbst geriet in Vergessenheit, während die Schurken dieser Zeit erfolgreich zum Guten bekehrt wurden und seitdem unter uns leben.
Nach diesem letzten großen Kampf vor tausend Jahren, hatte die Epoche der Kriege ein Ende. Nie hätte es jemand für möglich gehalten, doch der Zusammenhalt aller Sailor Krieger hatte es wahr werden lassen. Die Erde war von dem Bösen gereinigt. Dem ewig währenden Frieden stand nichts mehr im Wege. Die Erde wurde zu einem neuen strahlenden Mittelpunkt des Universums. Das Leben aller veränderte sich und schließlich wurde Kristall Tokio erbaut, ein Stern der Hoffnung und ein Symbol für den Frieden. Letztlich wurde die Erde darüber hinaus mit dem Zentrum der Galaxie verbunden. Der Planet Chairo, auf dem alle uns bekannten Zivilisationen zusammentreffen ließ sich fortan über ein Portal, welches auf der Erde im neu entstandenen Kristall Tokio erbaut wurde, innerhalb kürzester Zeit erreichen. Somit hatten auch die Erdenbewohner Zugang zu den Bewohnern dieser für sie noch unbekannten Welt. Zudem findet sich die Sternenakademie auf Chairo. Der einzige Ort im Universum, an dem zahllose Prinzessinnen und ihre Berater zusammenfinden, um sich gemeinsam von erfahrenen Mitgliedern unserer Völker unterrichten zu lassen. Aber auch Sailor Krieger erhalten dort eine Ausbildung, um ihre Planeten im Kampf beschützen zu können, so wie es einst unsere Königin und ihre Freunde taten. Denn obwohl niemand eine ernsthafte Bedrohung fürchtete, war keiner naiv genug zu glauben, dass solch wagemutige Krieger für unsere Zukunft nicht mehr gebraucht wurden.
Und doch konnten wir nicht ahnen, was uns noch bevorstand. Auf dem weit entfernten Planeten Asmilia lebt ein uraltes Volk. Die Shadowkeeper, wie sie sich selbst nennen, ähneln uns Menschen in ihrem Äußeren sehr, würde man über die roten Augen hinwegsehen, mit denen ein jeder von ihnen seine Welt betrachtet. Doch kräftemäßig sind sie uns weit überlegen. Unheimliche Kräfte wie Telekinese und Gedankenlesen gehören noch zu ihren leichtesten Übungen. Sie zeichnen sich obendrein durch eine hohe Technologie aus, mit derer es ihnen möglich ist, andere Planeten ausfindig zu machen, die ihren Zwecken dienen können. Denn die Shadowkeeper mögen talentiert sein, nicht zuletzt sind sie jedoch ein verschwenderisches Volk. Sie leben im Überfluss, beuten ihre Heimatwelten so lange aus, bis nichts mehr von ihnen übrig bleibt. Wo sie einst lebten, lassen sie unbewohnbare, karge Landschaften zurück. Tote Planeten, deren ursprüngliche Bevölkerung sie auslöschten, um sich ihre Schätze aneignen zu können. Während das Leben auf der Erde und auch auf Chairo nicht hätte friedlicher sein können, hatten sie bereits ein Auge auf unsere Heimat geworfen. Der Bau des Portals nach Chairo hatte ihr Interesse an Kristall Tokio geweckt. Einen reineren Planeten konnten selbst sie im ganzen Universum nicht finden. Deshalb zogen sie los, verließen ihre letzte Heimatwelt und hielten Einzug auf der Erde. Doch noch halten sie sich versteckt, schmieden ihre dunklen Pläne und Machenschaften im Verborgenen. Selbst von dem Königspaar und den Sailor Kriegern unbemerkt, sind sie dabei, sich in ganz Kristall Tokio auszubreiten. Sie werden das Volk versklaven, ihnen die Schatten stehlen und damit ihre dunkelsten Seiten beherrschen. Einen offenen Kampf würden sie niemals riskieren. Zu stark sind die Herrscher dieser Welt, sodass sie im Geheimen vorgehen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie auf einem Planeten danach suchen und wenn niemand sie aufhält, wird es auch nicht das letzte Mal sein. Denn auf jedem Planeten gibt es fünf Bewohner, die überaus mächtige Schatten in sich tragen. Diese stehen für dunkle Eigenschaften, die ein jeder in seinem Herzen trägt: Geiz, Hass, Maßlosigkeit, Neid & Eifersucht.
Wenn es den Shadowkeepern gelingt, diese fünf Schatten zu finden, werden sie die fünf Energiezentren, die Kristall Tokio als Verteidigung dienen, beherrschen und sich somit auch unsere Welt Untertan machen können. Dann wird niemand sie mehr aufhalten können. Weder wir Menschen noch die Sailor Krieger. Noch nicht einmal das Königspaar wird dieser Macht gewachsen sein.

<center><i>„Seit Jahrhunderten wachen sie über uns. Ihnen ist es zu verdanken, dass die Erde ein friedlicher Ort geworden ist.
Aber Friede ist zerbrechlich, denn ihm kann nichts als Krieg und Zerstörung nachfolgen. Der Untergang ist nah.“</i></center>

<font size="2">Eckdaten

<b>-> Wir sind ein Sailor Moon RPG, welches in Kristall Tokio spielt
-> Es können Charaktere aus der Serie und selbsterfundene gespielt werden
-> Es gibt einen weiteren Planeten namens Chairo, auf dem ihr eure Prinzessinnen und Sailor Krieger auf die Sternenakademie schicken könnt

-> Wir besitzen ein Kampfsystem
-> Ihr könnt Mondsteine verdienen
-> Wir spielen nach Ortstrennung
-> Wir sind ein FSK 12 RPG</b></font size></div></blockquote></font size>

</div><td width="250" height="500"><div class="überschrift2">Links</div>

<div class="text"><a href="http://www.sailor-moon-rpg.com" class="postlink">Forum</a>

<a href="http://www.sailor-moon-rpg.com/t4-allgemeine-regeln" class="postlink">Forenregeln</a>

<a href="http://www.sailor-moon-rpg.com/t3322-allgemeine-rpg-regeln" class="postlink">RPG Regeln</a>

<a href="http://www.sailor-moon-rpg.com/f81-gesucht-vergeben" class="postlink">Gesucht & Vergeben</a>

<a href="http://www.sailor-moon-rpg.com" class="postlink"><img src="http://i30.servimg.com/u/f30/15/20/25/26/smnb10.jpg"> </a>

Neugierig geworden?
Dann schau doch mal vorbei. :)

</div></td></div></td> </tr> </table></td></tr></table></div>
Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   So Aug 18, 2013 6:07 am

erneut angenommen, bestätigt & drüben geändert

@Taru

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Kuraiko
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   So Aug 18, 2013 9:14 pm

Hey liebes Team
Wir würden gerne eine Partnerschaft mit euch gehen, da wir ein noch recht junges Board sind benötigen wir eure Hilfe um uns zu vergrößern.

Wir freuen uns auf eine Rückmeldung
lg
The Hell on Earth




Forum | Regeln | Wanted | Support






The Hell on Earth


„ Meine Kinder….Es wird Zeit für neues…Es wird Zeit für die Menschen….“


Vor mehreren Jahrhunderten als die Erde noch nicht Existierte hatte Gott sich Engel Erschaffen. Eine Harmonische Zeit im Himmel brach an und er liebte seine Kinder. Jeden einzelnen von ihnen. Egal ob sie Weiblich oder Männlich waren. Er behandelte sie alle Gleich. Doch die Gehorsamkeit der Engel und Fügung begannen ihn zu langweilen. Es war zu perfekt. So überlegte er sich etwas Neues. Er Erschuf die Erde mit ihren Wesen. Zweibeiner, Vierbeiner, Einzeller und anderes. Seine neuen Kinder waren geboren. Die Engel betrachteten es Kritisch. Einige unter ihnen konnten es nicht Verstehen. Redeten unter Vorgehaltener Hand. Doch nur einer Tat es direkt. Es war Luzifer. Er lehnte sich gegen seinen Vater auf und akzeptierte die Menschen nicht. Gott sah keine andere Möglichkeit als ihn in die Verdammnis zu schicken und zu Extrahieren von den anderen Engeln bevor er noch mehr seiner Geschwister in Ungnade riss. So wurde Luzifer in seine Hölle Verbannt und seine Anhänger gleich mit ihm. Dies Geschah vor vielen Jahren.


„ Einsam ging ich durch die Straßen. Verlassen von jeglicher Hoffnung. Verloren in den Träumen der Menschen…. Verloren in mich selbst“


Diese Worte Hallten seit Anbeginn der Zeit durch die Nacht. Die Menschen haben sich entwickelt und lebten in der Neuzeit. Die Engel verdammt über jene zu Wachen. Nie wieder wagte es jemand sich auf zu lehnen seit Luzifer Verbannt wurde. Im Glauben dass er niemals aus der Hölle entsteigen konnte begann die Zeit der Harmonie auf Erden. Doch es änderte sich. Die Menschen begannen sich gegenseitig zu Töten. Sie begannen sich zu vernichten und die Engel mussten nahezu Hilflos mit anschauen was vor sich geht. Doch niemand Ahnte den Grund. Vermutungen lagen nahe das Luzifer seine Finger im Spiel hatte. Doch sie werden sich wundern. Er sitzt noch immer in seiner Hölle fest. Sicherlich hat er seine Arme aufgebaut und dennoch war er es nicht der die Taten der Menschen zu Verantworten hatte. Doch wenn er es nicht war…..wer war es dann???


„ Such mich wenn du mich finden kannst. Ich verspreche dir ich freu mich schon auf ein Wiedersehen in einen der Nächte…“



Die Menschen leben im ständigen Krieg. Sie töten sich gegenseitig. Aber nicht nur die Menschen. Auch andere Wesen leben in der Nacht. Vampire, Werwölfe, Feen, Elfen und andere Magische Wesen. Auch sie befinden sich Untereinander im Krieg. Die Menschen sind nur ein kleines Volk von vielen die sich bekriegen. So Herrscht auch der Ewige Kampf von Vampiren und Werwölfen. Elfen gegen die Feen. Die Engel schauen nur zu und Handeln nicht ehe es ihr Vater verlangt. Doch die Zeit wird kommen ehe sie von jenen gestürzt werden, wenn sie nicht beginnen zusammen zu arbeiten. Wenn sie nicht die Hamonie wieder Herstellen welche eins Herrschte.

Wird es jemals Harmonie geben?

Steig mit ein in eine Welt der Vergangenheit und werde ein Teil unserer großen Geschichte.




Eckdaten


  • FSK18 Board
  • Anime/Manga
  • Fantasy
  • Viele Spielbare Rassen
  • Original & ausgedachte Chars erwünscht
  • Wir spielen nach Ortstrennung
  • Fragen gerne gesehen








Unser Banner & Button

Nach oben Nach unten
ZodiacTR
Gast



BeitragThema: THOUSAND REASONS   Mo Aug 19, 2013 12:29 am


Unsere Geschichte beginnt am Ende des magischen Turniers im July X791: Rogue Cheney kam gemeinsam mit sieben Drachen aus der Zukunft und für einen kurzen Moment schien es, als würde er es tatsächlich schaffen die Welt zu beherrschen. Trotz der vielen Dragon Slayer sah es ziemlich schlecht für die Magier aus. Und wäre da nicht ein dunkler Magier, aus der noch relativ unbekannten Gilde Militia Night, gewesen, dann wären deutlich mehr Menschen gestorben. Denn dieser kam Ultear zuvor und drehte die Zeit etwas zurück, sodass ein Teil der Magier noch eine zweite Chance bekamen, um den Rogue aus der Zukunft zu stoppen.

Warum sich eine dunkle Gilde solche Mühe macht, wenn sie doch so viele Legale Gilden losgeworden wären? Ganz einfach: Es passte nicht in ihren Plan hinein, genauer gesagt wäre der Plan dann vollkommen hinfällig gewesen. Und sie hatten lieber noch eine Weile die Legalen Gilden am Hals, als dass sie einen größenwahnsinnigen Dragon Slayer, der auch noch die Macht über Drachen hatte, an der Spitze sehen wollten.

Du siehst also, dass nun immer noch nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist. Nein, nun geht der Kampf um Zeref los, welcher noch schlimmer als das Ereignis mit den Zeitreisenden werden könnte. Wie du dir sicherlich schon denken kannst, ist dieser das Ziel von Militia Night. Aber nicht nur diese sind auf der Suche nach dem starken Magier. Nein, auch die meisten anderen dunklen Gilden suchen ihn. Verständlich. Immerhin hat derjenige der Zeref hat, auch seine Macht und kann damit sehr schnell an die Spitze steigen.

Es gibt nur momentan eine Gilde, die nicht auf der dunklen Seite ist und trotzdem gezielt aktiv nach Zeref sucht. Velluto Diamante. Eine kleine und noch frische unabhängige Gilde, die kaum einer kennt, und von den anderen Gilden kein bisschen respektiert, geschweige denn ernst genommen wird. Was auch selbstverständlich ist, besteht die Gilde doch hauptsächlich aus jungen Magiern, die bisher noch nicht großes geleistet haben. Warum so eine Gilde nach dem großen Zeref sucht? Nun ja, er ist der UrUrUrUr(usw.)Großonkel von der Gildenmeisterin und diese verlor als Kind ihre ganze Familie. Als die Stimmen, die meinte Zeref wäre noch am Leben, immer lauter wurden, kam ihr die - vielleicht etwas naive - Idee, dass er doch ihre Familie ersetzen könnte. Immerhin waren sie ja über viele Ecken hinweg miteinander irgendwie verwandt und sie hat ihrer Meinung nach das Recht auf eine richtige Familie, ob Zeref nun will oder nicht. Natürlich steht die Gilde, ihre zweite Familie, vollkommen hinter ihr. Und wenn nötig würde sich die Gilde auch mit den vielen dunklen Gilden und insbesondere Militia Night anlegen. Wenn es sein muss auch mit den legalen Gilden und dem magischen Rat.

Wie weit die Gilden aber gehen werden, was die legalen Gilden für eine Rolle spielen werden und ob sie Zeref jemals in die Hände bekommen. Das entscheidest allein DU! Du hast es in der Hand wie alles weiter geht und endet.


Fairy Tail Anime/Manga RPG # ab 14 Jahren # beginnt im Oktober nach dem Turnier # Szenentrennung # mind. 500 Zeichen


✓ Questboard
✓ Shop- & Geldsystem
✓ Kampfsystem
✓ eigene Gilden möglich


Schreibe deine eigene Geschichte
Code:
http://shadow-fairytail.forumieren.com


© by Sarina


Code:
<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Ubuntu' rel='stylesheet' type='text/css'><center><style type="text/css">stotext {font-size: 11px; letter-spacing: 2px; font-family: Ubuntu;line-height:12px;color: #333333} stotext2 {font-size: 10px; letter-spacing: 2px; font-family: Ubuntu;line-height:12px; text-transform: uppercase; color: #333333} .round {border-radius:10px;-webkit-border-radius: 10px; -moz-border-radius: 10px;} .round2 {border-top-right-radius: 10px;  border-bottom-right-radius: 0px; border-bottom-left-radius: 0px; border-top-left-radius: 10px;-moz-border-radius-topright: 10px; -moz-border-radius-bottomright: 0px;  -moz-border-radius-bottomleft: 0px; -moz-border-radius-topleft: 10px; -webkit-border-top-right-radius: 10px; -webkit-border-bottom-right-radius: 0px; -webkit-border-bottom-left-radius: 0px;-webkit-border-top-left-radius: 10px;}.sthg {width:530px; padding: 8px; background-image:url(http://img825.imageshack.us/img825/9705/7x00.png); text-align: justify; line-height: 90%; border:0px solid;webkit-border-radius: 10px; -moz-border-radius: 10px; border-radius: 10px;}.sthg2 {width:510px; padding-bottom: 8px; background: #AFAFAF;text-align: justify; line-height: 90%; border: 1px dotted #979595; webkit-border-radius: 10px; -moz-border-radius: 10px; border-radius: 10px;}.sthg3 {width:510px; background: #AFAFAF; text-align: justify;line-height: 90%; border: 1px dotted #979595; webkit-border-radius: 10px;-moz-border-radius: 10px; border-radius: 10px;}.sthg4 {width:490px; padding-bottom: 8px; background: #AFAFAF;text-align: justify; line-height: 90%; padding-left: 10px;padding-right: 10px;border: 1px dotted #979595; webkit-border-radius: 10px;-moz-border-radius: 10px; border-radius: 10px;}</style><div class="sthg"><center><div class="sthg3"><img class="round" src="http://img38.imageshack.us/img38/1517/b57p.png" /></div><div class="sthg4"><stotext>
Unsere Geschichte beginnt am Ende des magischen Turniers im July X791: Rogue Cheney kam gemeinsam mit sieben Drachen aus der Zukunft und für einen kurzen Moment schien es, als würde er es tatsächlich schaffen die Welt zu beherrschen. Trotz der vielen Dragon Slayer sah es ziemlich schlecht für die Magier aus. Und wäre da nicht ein dunkler Magier, aus der noch relativ unbekannten Gilde Militia Night, gewesen, dann wären deutlich mehr Menschen gestorben. Denn dieser kam Ultear zuvor und drehte die Zeit etwas zurück, sodass ein Teil der Magier noch eine zweite Chance bekamen, um den Rogue aus der Zukunft zu stoppen.

Warum sich eine dunkle Gilde solche Mühe macht, wenn sie doch so viele Legale Gilden losgeworden wären? Ganz einfach: Es passte nicht in ihren Plan hinein, genauer gesagt wäre der Plan dann vollkommen hinfällig gewesen. Und sie hatten lieber noch eine Weile die Legalen Gilden am Hals, als dass sie einen größenwahnsinnigen Dragon Slayer, der auch noch die Macht über Drachen hatte, an der Spitze sehen wollten.

Du siehst also, dass nun immer noch nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen ist. Nein, nun geht der Kampf um Zeref los, welcher noch schlimmer als das Ereignis mit den Zeitreisenden werden könnte. Wie du dir sicherlich schon denken kannst, ist dieser das Ziel von Militia Night. Aber nicht nur diese sind auf der Suche nach dem starken Magier. Nein, auch die meisten anderen dunklen Gilden suchen ihn. Verständlich. Immerhin hat derjenige der Zeref hat, auch seine Macht und kann damit sehr schnell an die Spitze steigen.

Es gibt nur momentan eine Gilde, die nicht auf der dunklen Seite ist und trotzdem gezielt aktiv nach Zeref sucht. Velluto Diamante. Eine kleine und noch frische unabhängige Gilde, die kaum einer kennt, und von den anderen Gilden kein bisschen respektiert, geschweige denn ernst genommen wird. Was auch selbstverständlich ist, besteht die Gilde doch hauptsächlich aus jungen Magiern, die bisher noch nicht großes geleistet haben. Warum so eine Gilde nach dem großen Zeref sucht? Nun ja, er ist der UrUrUrUr(usw.)Großonkel von der Gildenmeisterin und diese verlor als Kind ihre ganze Familie. Als die Stimmen, die meinte Zeref wäre noch am Leben, immer lauter wurden, kam ihr die - vielleicht etwas naive - Idee, dass er doch ihre Familie ersetzen könnte. Immerhin waren sie ja über viele Ecken hinweg miteinander irgendwie verwandt und sie hat ihrer Meinung nach das Recht auf eine richtige Familie, ob Zeref nun will oder nicht. Natürlich steht die Gilde, ihre zweite Familie, vollkommen hinter ihr. Und wenn nötig würde sich die Gilde auch mit den vielen dunklen Gilden und insbesondere Militia Night anlegen. Wenn es sein muss auch mit den legalen Gilden und dem magischen Rat.

Wie weit die Gilden aber gehen werden, was die legalen Gilden für eine Rolle spielen werden und ob sie Zeref jemals in die Hände bekommen. Das entscheidest allein <b>DU</b>! Du hast es in der Hand wie alles weiter geht und endet.</stotext></div>
<br><div class="sthg3"><img class="round2" src="http://img593.imageshack.us/img593/7296/ehbl.png" /><blockquote><stotext2><center>Fairy Tail Anime/Manga RPG # ab 14 Jahren # beginnt im Oktober nach dem Turnier # Szenentrennung # mind. 500 Zeichen</center><br>
✓ Questboard
✓ Shop- & Geldsystem
✓ Kampfsystem
✓ eigene Gilden möglich
<br>
<center><font color=#333333><a href="http://shadow-fairytail.forumieren.com">Schreibe deine eigene Geschichte</a></font>
[code]http://shadow-fairytail.forumieren.com[/code]</center>
</stotext2></blockquote></center>
<font style="text-transform: uppercase;font-weight:550;color: #B8B8B6;font-size: 5px;">© by Sarina</font>
</div></center>
Nach oben Nach unten
Ace
Gast



BeitragThema: City of infinite Love~   Mi Aug 21, 2013 9:31 am






2049 – Seit einem Börsencrash vor mehreren Jahrzehnten hat sich die Menschheit und das Leben auf der Welt, vor allem in Japan verändert. Die Herzlichkeit ist aus den Gesichtern der Menschen verschwunden und die Jüngsten der Jungen werden zu Höchstleistungen gedrillt, um den Hauptanteil der Marktwirtschaft zu sichern. Nur eine kleine Stadt, weit ab von all den Geschehen, scheint noch normal zu sein. Doch wo liegt diese Stadt? Niemand würde sie jemals finden, da sie nicht nur weit ab von allen zu sein scheint, sondern auch gut versteckt liegt. Hinter einen kleinen unscheinbaren Tunnel, offenbart sich ein Blick aufs Meer, der nicht nur atemberaubend ist, sondern auf eine recht moderne Stadt hinweist, die einen gewissen Charm versprüht.


„Amour – Die Stadt der Liebenden“


Amour, die Stadt der Liebe und der Liebenden ist mit der Zeit mitgegangen, was das große Business-Viertel erklärt, doch im Herzen dieser japanischen Stadt zählt eigentlich nur eins, das Leben und die Liebe zu anderen..Die Liebe zu anderen... Geschichtlich ist die Stadt durch ihre romantische Ausstrahlung, sowie ihre weißen Liebesbriefe mit den kleinen rosa Herzen, als Siegel, bekannt und es ist heute noch, eine Tradition und gehört zum guten Ton jemanden einen solchen Brief an eine Person zu senden, die einem wichtig ist.

Wichtige Fakten über unser Forum
|| Hentai-Forum || 16+ Rating || Spiel nach Ortstrennung || Shop- und Erfolgssystem ||
|| unbegrenzte Möglichkeiten || freie Gestaltung eines Chars || zwei freundliche Admins ||

Links

Code:
http://cityof-infinitelove.forumieren.com/  - Unser Forum
http://cityof-infinitelove.forumieren.com/f1-regeln-guides  -Regeln & Guides


Wir freuen uns auf Dich
Azazel & Ace



Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   Do Aug 29, 2013 9:03 pm

The Hell on Earth -> unter Beobachtung

THOUSAND REASONS -> angenommen, bestätigt & drüben

City of infinite Love~ -> Abgelehnt!
Spoiler:
 

http://sailor-moon-new-life.forumotion.com/ -> Abgelehnt
Spoiler:
 

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   Sa Sep 07, 2013 1:31 pm

Eine kleine Änderung in den Daten für mein Gaia x3


The World of Gaia


"Irgendwo auf der Welt sollte es einen Ort geben, an dem die Menschen und ihre verlorenen Träume zusammen treffen sollten. Dieser Ort nennt sich Gaia und nur jene, die noch den Glauben an die Fantasie hegen sind in der Lage diesen magischen Ort zu finden."
- Gaia-sama

Alle Legenden und Sagen haben einen wahren Kern und tatsächlich gab es viele unserer heutig bekannten Fabelwesen schon vor langer Zeit. Friedlich lebten sie mit den Menschen zusammen, doch diese sahen mit der Zeit immer mehr die Unterschiede und begannen sich vor diesen schönen und friedlichen Wesen zu fürchten. Ein Krieg begann, der heute bei den Menschen vollkommen unbekannt ist. Ein Krieg, bei denen viele Wesen ihr Leben lassen mussten.
Ein Wesen spaltete sich von allen ab, ein Engel, der etwas suchte. Ihr Name war Gaia.

Gaia versuchte einen Ort zu finden, an dem alle Fantasiewesen einen Platz hatten. Ein Ort, an dem sie leben konnte war notwendig und sie fand eine Insel, wohin die wenigen Wesen flohen, die den Krieg noch überlebt hatten. Gaia baute zusammen mit sämtlichen Kreaturen die Hauptstadt auf und regierte lange Zeit. Über der Insel liegt ein magischer Bann, sodass niemand in der Lage war sie zu finden. Nur Menschen mit reinem Herzen und mächtigen Glauben waren in der Lage diese Insel zu finden, doch waren es nur sehr wenige und die Anzahl sinkt.

Viele Viele Jahrhunderte sind vergangen und auf Gaia machte sich eine riesige Zivilisation breit. Die drei großen Wohnorte und das Dorf entstanden mit der Zeit und Gaia wurde immer selbstständiger mit seinen Bewohnern. Die Herrscherin der Insel zog sich zurück, verschwand einfach, ohne das jemand wusste wohin. Ihr Volk war selbstständig genug und brauchte sie nicht mehr. Nur wenige waren in der Lage sie zu finden, ihre Hüter und Beschützer.

Nun gilt Gaia als der sicherste Ort der Welt für die Fantasiewesen. Menschen, die hierher gefunden haben oder hier geboren wurden, leben friedlich mit den hier existierenden Wesen zusammen. Hier leben viele, manche zusammen, manche allein, doch bisher kamen keine weiteren Kriege vor und Gaia gilt immer noch verschollen. Wichtig ist, dass hier die meisten Paare der Welt ihr Glück finden, denn Gaia ist ein Ort voller Liebe und Gefühl, auch wenn die Wesen ihren natürlichen Instinkten folgen und nicht alles glatt verlaufen mag.

Das Team




AdministratorenInfo

Gaia-sama


Name: Gaia, Admina-sama-chan oder Isis, Isi und Isilein

Alter: 18 Jahre

Skype-Add: crimson,butterfly

Aufgaben im Forum: Gaia ist die Mama für alles. Sie kümmert sich um die User und erledigt die Aufgaben, die nunmal so anfallen. Sie räumt regelmäßig auf und passt darauf auf, dass ihre Gaianer keinen Schaden davon tragen. Zudem sollte man noch erwähnen, dass sie das Forum erstellt und seine Geschichte entwickelt hat. Keine Sorge, sie beißt auch nicht, sondern ist ein Mensch wie jeder andere.

Chronos


Name:Chronos, Aki, Schatz (by Gaia)

Alter: 21

Skype-Add: trueakitsu

Aufgaben im Forum: Er vertritt die Main-Admina während ihrer Abwesenheit und ist zudem für das Bewerten von Bewerbungen zuständig. Auch kümmert er sich um das aktuell halten der Listen und der Einhaltung der Regeln im RPG. Er ist für jeden Spaß zu haben, kann aber auch sehr streng sein. Seid lieb bei ihm, er petzt sonst Gaia!




Eckdaten


  • Wir sind ein FSK 16 Anime RPG
  • Wir spielen nach Ortstrennung
  • Wir haben ein Erfolgs- und Shopsystem
  • Wir bieten einen aktiven userfreundlichen Staff
  • Vielfältige Auswahl an Rassen, Klassen und Berufen
  • Chatbox
  • Wir haben sogar eine eigene Skypekonfi
  • Zufriedene und lustige User
  • Für kurze Zeit: Event auf Sky Island: Jeder Teilnehmer bekommt nicht nur mehr Punkte, sondern auch 50 Gaia-Gold als Teilnahmegeschenk!
  • Bewerbungen auf gewisse Rassen bekommen 150 Gaia-Gold Startguthaben!
  • uvm.




Wir freuen uns auf dich, Gast!


Banner

Code:
[url=http://gaia-world.forumieren.com][img]http://abload.de/img/gaiap4yi9.png[/img][/url]

Nach oben Nach unten
Secillia
Gast



BeitragThema: Darkness Castle   So Sep 08, 2013 6:55 am



Darkness Castle






Streitigkeiten zwischen Vampiren und Lycanern
Den Menschen blieb verborgen, was aus den blutdurstigen Vampiren wurde. Genauso verschleierte sich ihnen, was aus den Werwölfen, den Lycanern, wurde. Sie vergaßen...
Der Schöpfer der Rassen sollte irgendwo im dunkelsten Winkel dieser Welt noch leben, verborgen, geschwächt. Seine Macht war in einem Schwert versiegelt worden. Vor den endlosen Kriegen zwischen Lycanern und Vampiren, wurde das Schwert gestohlen und zerbrochen. Ein Bruchstück fiel den Vampiren in die Hände, das andere den Lycanern. Sie sagten stets, ihr Schöpfer wäre ihnen nahe, und beruhigten sich so. Aber die Herrscher beider Rassen, wollten die Macht des Schöpfers für sich, und verlangten so, das gesamte Schwert zu besitzen. Die Kontrolle über beide Rassen. Herrschaft für die einen, Knechtschaft für die anderen.
Niemandem ist es bisher gelungen, beide Bruchstücke an sich zu bringen. Vielleicht ist es das einzige Schicksal, für Vampire und Lycaner, solange sie den Menschen so ähnlich sind und Macht verlangen. Doch der Krieg überdauerte, schwächte, tötete. Jeder Nachfolger, war nicht besser als der Vorgänger. Seit 2900 Jahren scheint ein Ende dieses Konfliktes nicht in Sicht und fast sämtliche Lycaner und Vampire verloren sich im Blutrausch des Krieges, trugen ihre Brüder zu Grabe und schrieben Ruhm und Ehre fälschlicherweise auf den Grabstein. Tod folgte, wo Hass herrschte und die Nachfolger der Regenten flohen, um diesen Schicksal zu entsagen. Doch dieses Schicksal ließ sie nicht gehen und behielt sie in seinen kalten Klauen.

Krieg der Engel und Dämonen
Himmel und Hölle trafen in unserer Welt aufeinander. Die Engel, unmittelbar mit den höheren Gottheiten verbunden, kamen und trugen ihren Kampf gegen die Dämonen aus, die Diener der Unterwelt. Eines ist auch heute noch klar, niemand würde diesen Kampf beenden. Himmel und Hölle, Licht und Dunkel, "Gott und Satan", würden sich immer bekriegen. Ein Waffenstillstand wäre in unserer Welt nicht unmöglich, aber werden sie jemals diese Rivalität bezwingen...? Sie sind im Kern dazu bestimmt, auf ewig zu kämpfen.

Magier und Drachen
Nur die alten Magier wissen noch, wie man einem normalen Menschen eine magische Begabung geben kann. In vergangener Zeit machten Magier immer Jagd auf Drachen. Ihre Hörner stellten eine direkte Verbindung zur Magie dar, und die jeweilige Macht konnte mithilfe eines sehr komplizierten Rituals übertragen werden. Nicht nur auf Nichtmagier, sondern auch auf bereits magisch begabte Menschen. Magier sind, trotz allem, auch Menschen, ihre Habgier ist unersättlich und ihre Machtgier noch schlimmer. So kam es, dass die Nachfrage nach Drachenhorn bei sämtlichen Magiern anstieg und Jagd auf ebenjene gemacht wurde. So entstand ein Streit bis aufs Messer, eine Fehde, und schließlich ein Krieg, in der sich immer fortziehen würde. Das Morden würde nie vergessen werden, ebensowenig, wie die Machtgier.


Immer fortwährend, hielten diese Kriege an, schwächten die Welt abseits der Menschen und ließen ebenjene vergessen, dass sie die unterste Gattung der Wesen dieser Welt waren. Die Menschen stellten sich über alles und jeden, formten die Welt nach ihren Vorstellungen. Aber von den Konflikten der anderen Wesen, bekamen sie nichts mit. Diese kämpften immer noch, unerbittlich, und ohne ein Ende in Aussicht.
Myrogwin, ein junger Idealist, war der Sohn eines Engels und eines Dämons, die sich lieben gelernt hatten. Er sah die Kriege, und verabscheute sie. Er sah sowohl Engel als auch Dämonen als seine Brüder an, und hasste es, sie sich einander umbringen zu sehen. Er hasste es, zu sehen wie die Menschen die Welt zugrunde richteten und vergaßen, was einst Realität war und bald tatsächlich nur noch Fiktion sein und als Fantasie abgestempelt werden würde. Er wollte die Rassen wieder vereint sehen. Er wäre sogar dafür gewesen, alle Wesen vereint gegen die Menschen zu führen, denn ebenjene verdarben die Welt. Und so, arbeitete er hart, um eines Tages genug tun zu können, die Rassen zu vereinen. Als erstes, eröffnete er eine Akademie, ein Internat, für alle Kinder der Rassen, welche bereit waren, den Kampf früherer Zeiten hinter sich zu lassen.

"Der Mensch betrachtet sich nunmehr als einzigen natürlichen Feind und als Herrscher. Er denkt die Welt liegt ihm bedingungslos zu Füßen. Dieser Abschaum hat uns längst vergessen, und wir vergessen uns ebenso... Wir sind eins, doch der Streit lässt uns auseinanderdriften. Steht auf, Brüder, reicht euch die Hände!" - Zitat von Myrogwin, in der Eröffnungsrede der Akademie.

Das Internat füllte sich Tag um Tag mit Leben. Die Kinder wollten längst keinen Streit mehr. Und so, wurden sie aufgenommen. Myrogwin war zufrieden sie zu sehen, wie sie den Unterricht und die Freizeit Hand in Hand gestalteten. Doch als er den Kindern Asyl versprach, als der Krieg seinen Feind nannte, als er ihren Eltern verbot, sie an einem Krieg zu beteiligen, den sie nicht fechten sollten, den sie nicht fechten wollten, wurde er verhaftet und verurteilt.
An dem Richtblock hielt er eine Rede... Eine Rede, die jedem Tränen in die Augen treiben konnte. Jeder der Anwesenden, war mitgerissen. Dann legte Myrogwin seinen Kopf auf den Richtblock, und der Henker hob widerwillig die Axt.
Als das Internat kurz darauf abgerissen werden sollte, stellten sich die Schüler allem und jeden in den Weg. Sie forderten Denkmalschutz, zu Ehren von Myrogwin. Seine Ideale lebten dank seines Opfers in ihnen weiter. Und so, blieb das Internat bestehen und seine Türen offen, für alle, die genug von den grauen Konflikten hatten.
Heute, viele Jahrhunderte später, existiert es immer noch. Viele Schüler haben sich bereits angesammelt. Myrogwin mochte nicht mehr leben, doch sein Ziel, den Krieg zu beenden, lebt als Ideal in den Schülern weiter. Dieses Ziel würde immer weitergegeben werden, bis sie stark genug sind, es zu erreichen. Sind sie es vielleicht schon heute...?







Wir sind ein Rollenspiel-Forum

Unsere Genre beträgt Anime

Wir sind ein FSK 12+ Forum

Mit FSK18 Bereich

Wir haben ein Haupt- und Nebenplay

Unser Forum spielt in der Gegenwart

Wir haben einen "Spambereich" Bereich





Forum
Regeln
Gesucht
Infos
Support
Partner




• Vampire

• Lycaner

• Engel

• Dämonen

• Magier

• Drachen

• Menschen

• Mischwesen

• Gestaltwandler



Gruppen: 5

Inplay-Beginn:
21. August 13


Forengründung:
07. September 12




Nutzername: Besucher
Passwort: gast123

Button:

Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   So Sep 15, 2013 11:46 pm

Gaia: Änderung ist zwar im falschen Thread aber ich habs geändert : )

Darkness Castle: abgelehnt da man nur mit Gastaccount posten darf!

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Kia Kano
Gast



BeitragThema: Detective Conan - The Only Truth   Fr Sep 20, 2013 7:03 am





Ladies & Gentlemen!





Seit längerem hatte man nichts mehr vom Oberschüler und Jungdetektiv Kudo Shinichi, welcher der Polizei bereits schon einige Zeit mit Rat und Tat zur Seite stand, gehört.
Stattdessen erschien ein anderer Ermittler-Stern am Horizont, nämlich der des ehemaligen Polizisten Kogoro Mori. Dieser löste scheinbar seine Fälle buchstäblich im Schlaf und kam hinter jeden noch so kniffligen Fall.
Doch einer bemerkte, dass irgendetwas nicht stimmen konnte. Jemand, der ebenfalls regelmäßig schwierigste Fälle mit Bravour löste und von der Presse als Meisterdetektiv des Westens bezeichnet wurde.
Sein Name lautete Hattori Heiji, Sohn des Polizeipräsidenten aus Osaka, Hattori Heizo.
Um Kudos Verschwinden auf die Spur zu kommen und diesen bei Gelegenheit auch gleich herauszufordern, wer der bessere Ermittler war, begab sich der junge Mann auf die Reise ins östlich liegende Tokio.

Heijis erster Besuch in der Hauptstadt verlief ein wenig anders als geplant. Er kam gar nicht dazu, seinen Konkurrenten aufzusuchen, sondern stolperte bereits kurz nach seiner Ankunft wortwörtlich über einen Fall. Doch nicht nur das: Hier traf er einen gleichaltrigen Oberschüler, welcher in Zauberei bewandert war – und genauso wie Heiji den Schalk im Nacken hatte. Kein Wunder also, dass sie sich auf Anhieb gut verstanden. Sein Name lautete Kuroba Kaito, welcher den Detektiv zum Tatort mehr oder weniger führte.
Bei dem Fall handelte es sich um einen relativ bekannten Zauberkünstler, welcher angeblich Suizid begangen hatte. Selbst die Polizei hatte sich davon an der Nase herum führen lassen. Am Ende stellte sich jedoch heraus, dass es sich um einen Mord handelte. Erfolgreich konnte der Fall durch die Zusammenarbeit des Detektivs mit dem Oberschüler Kuroba gelöst werden.
Heiji verließ Tokio wieder, ohne Kudo getroffen zu haben. Dafür hatte er aber mit Kaito Kuroba Bekanntschaft geschlossen, jemanden, der sich in der Stadt auskannte und somit einen Platz zum Schlafen gefunden, wenn er wiederkam.

Allseits bekannt, dass Kudo ein großer Sherlock Fan war, packte Heiji einige Zeit später seine Chance, da ein exklusives Fantreffen organisiert wurde. Er hoffte darauf, dass sich Kudo so eine Möglichkeit nicht durch die Finger rinnen ließ.
Shinichi, der sich unter dem Namen Conan Edogawa bei den Moris einquartiert hatte, war derjenige, der dem Vater von Ran, Kogoro, zu neuem Ruhm verhalf, indem er ihm ein Schlafmittel via Injektion verabreichte und dann die Schlussfolgerungen für ihn durch einen Stimmentransposer sprach. Diesen meldete er schließlich auch für das Treffen an – natürlich mit dem Vermerk, dass Ran und Conan ihn begleiten würden.
Bei dem Fantreffen versuchte der Zwergendetektiv es ebenfalls bei Heiji, doch der Osakaer kam hinter das Spiel und stellte den Knirps schlussendlich zur Rede.
Gezwungenermaßen gab Conan schließlich sein Geheimnis preis und auch, dass er mittlerweile ahnte, dass die Männer in Schwarz, welche er gesehen hatte und die ihm die Pille verabreichten, nur Teil eines viel größeren Komplotts waren.



Wissenswertes


Wir sind ein Detektiv Conan RPG und Fan-Forum •
Die Story ist angelehnt an den Manga/Anime •
Die Charaktere sind gleich alt wie in der Serie •
Wir sind FSK14 gerated •
Es gibt einen FSK16-Bereich •
Erfundene Charaktere sind erlaubt, •
aber beachtet bitte auch die Usergesuche
Erfundene Verwandte sind jedoch nicht gerne gesehen •
Das RPG ist realitätsbezogen aufgebaut •







Nach oben Nach unten
Jäger
Gast



BeitragThema: Anti Zombie   Fr Sep 20, 2013 11:28 pm

Wir sind Anti Zombie
Wir machen Köpfe mit Nä- ... äh, Kugeln!

Survival, Horror, School, Zombies | 18+ | Ortstrennung | Anime-/Mangaavatare | alternative Welt in 1308


Sie sind überall und es werden immer mehr. Die lebenden Toten verschwinden nicht von alleine, also müssen wir sie bekämpfen, vernichten, auslöschen! Wir müssen sie jagen, wir werden sie jagen, wir werden sie zurück in die Hölle bringen!

"Herr Hartmann, ... Ihre Aug-", stammelte die Sekretärin und verschüttete versehentlich ihren Kaffee, als sie ihren Chef erschrocken anblinzelte. Ihr Chef sah auf, sagte nichts, erhob sich stattdessen von seinem ledernen Sessel und stützte die Hände auf seinen Schreibtisch. Die Sekretärin tat einige Schritte nach hinten, stieß gegen etwas und drehte sich rasch um. Ein Schrei, ein Poltern, dann ein Blutbad.

Robert Hartmann war der Unternehmensleiter eines großen Chemiekonzerns. Bis vor kurzem lief das Geschäft noch rund, bis sie einen Praktikanten nahmen, der für die Konkurrenz arbeitete. Was genau dieser Praktikant anstellte, ist bis heute ungewiss und niemand weiß von dieser Geschichte, denn alle Beteiligten des Konzerns sind zu Zombies mutiert oder wurden von ihren Kollegen zerrissen und verspreist.



Spielbar: Schüler (6-24 Jahre), Lehrer (18+ Jahre), Jäger, Zivilisten
Spielorte: Fiktiver Kontinent Randora, Stadt Kain, Fokus auf Schulzentrum Jäger
Mindestzeichenzahl: keine, erwünscht mind. 500 Zeichen
Rating: empfohlen ab 18 Jahre
Setting: Man lebt in einem vor Zombies geschützen Stadtteil und kann entweder ein ganz normales Leben führen oder gegen Zombies kämpfen. Fokus liegt auf der Ausbildung im SZ Jäger.

Code:
<table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" width="450px" align="center"><tr><td><div style="font-family: Calibri; font-size: 40px; text-align: center; text-transform: lowercase; letter-spacing: -5px;">Wir sind Anti Zombie</div><div style="font-family: Calibri; font-size: 8px; text-align: center; text-transform: uppercase; letter-spacing: 3px;">Wir machen Köpfe mit Nä- ... äh, Kugeln<i>!</i></div><img src="http://kain.bplaced.net/images/partnerimage.png">
<div style="font-family: Calibri; font-size: 9px; text-align: center; text-transform: uppercase;">Survival, Horror, School, Zombies | 18+ | Ortstrennung | Anime-/Mangaavatare | alternative Welt in 1308</div>

<div style="font-family: Verdana; font-size: 11px; text-align: justify;"><i>Sie sind überall und es werden immer mehr. Die lebenden Toten verschwinden nicht von alleine, also müssen wir sie bekämpfen, vernichten, auslöschen! Wir müssen sie jagen, wir werden sie jagen, wir werden sie zurück in die Hölle bringen!</i>

"Herr Hartmann, ... Ihre Aug-", stammelte die Sekretärin und verschüttete versehentlich ihren Kaffee, als sie ihren Chef erschrocken anblinzelte. Ihr Chef sah auf, sagte nichts, erhob sich stattdessen von seinem ledernen Sessel und stützte die Hände auf seinen Schreibtisch. Die Sekretärin tat einige Schritte nach hinten, stieß gegen etwas und drehte sich rasch um. Ein Schrei, ein Poltern, dann ein Blutbad.

Robert Hartmann war der Unternehmensleiter eines großen Chemiekonzerns. Bis vor kurzem lief das Geschäft noch rund, bis sie einen Praktikanten nahmen, der für die Konkurrenz arbeitete. Was genau dieser Praktikant anstellte, ist bis heute ungewiss und niemand weiß von dieser Geschichte, denn alle Beteiligten des Konzerns sind zu Zombies mutiert oder wurden von ihren Kollegen zerrissen und verspreist.

<div style="font-family: Calibri; font-size: 9px; text-align: center; text-transform: uppercase;"><a href="http://kain.bplaced.net/index.php" target="_blank">Anti Zombie</a> | <a href="http://kain.bplaced.net/hintergrund.php" target="_blank">Hintergründe</a> | <a href="http://kain.bplaced.net/regelwerk.php" target="_blank">Regelwerk</a></div>

<b>Spielbar:</b> Schüler (6-24 Jahre), Lehrer (18+ Jahre), Jäger, Zivilisten
<b>Spielorte:</b> Fiktiver Kontinent Randora, Stadt Kain, Fokus auf Schulzentrum Jäger
<b>Mindestzeichenzahl:</b> keine, erwünscht mind. 500 Zeichen
<b>Rating:</b> <u>empfohlen</u> ab 18 Jahre
<b>Setting:</b> Man lebt in einem vor Zombies geschützen Stadtteil und kann entweder ein ganz normales Leben führen oder gegen Zombies kämpfen. Fokus liegt auf der Ausbildung im SZ Jäger.</div></td></tr></table>
Nach oben Nach unten
Kiara Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 784
Yen : 37085
Anmeldedatum : 10.07.13
Alter : 31

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Akira Salvatore

BeitragThema: Re: Anfragen   Di Sep 24, 2013 5:27 am


Das Forum läuft unter dem Motto Anime. Alles was mit dem Thema zu tun hat, kann da besprochen werden. Zudem findet ihr dort eine Kreative Ecke. Außerdem besteht die Möglichkeit seiner Fantasie im Schriftlichen freien lauf zu lassen. Einen RPG breich gibt es auch, der sich gerade im Ausbau befindet. Ich gebe dort die Möglichkeit zwischen verschiedenen RPGs zu wählen.

Die Verschiedenen RPG´s wären:

Inuyasha, Jeanne, Sailor Moon, Detektiv Conan, Ranma 1/2 & Winx Club.

Ich würde mich über eine Zusammenarbeit freuen.


Eckdaten

Seit wann gibt es das Forum?

07.06.13

Admin im Forum?

Alles wird durch VampireKiara erstellt. Kiara Salvatore und Asuna Yūki

Ab welchem alter sollte man sich da anmelden?

14+

Ganre?

Anime

Gastaccount?

ist vorhanden und gut erkennbar

Quicklinks

[○]Forum
[○]Allgemeine Regeln
[○]Partnerforen
thanks <3

_________________
~"gesagtes"~gedachtes~"Akira sagt"~Akira denkt~

Steckbrief/Relation
Yat Ya
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vampirekiara.de.tl/
Edy C
Gast



BeitragThema: Bloodlust    Do Sep 26, 2013 7:57 am



The Story

Es ist schon wieder etwas Zeit vergangen , nachdem die Volturi die Cullens in Forks aufgesucht hatten.
Sie leben immer noch in dem mehr, oder weniger, ruhigem Forks. Aber wie lange noch? Langsam wird es für sie Zeit eine neue Heimat zu suchen… Doch sind alle damit einverstanden?

Außerdem sind die Cullens nicht die einzigen Vampire auf der Welt! Einige von ihnen leben, ebenfalls als Vegetarier, andere suchen den verführerischen Rausch des Menschenblutes. Und wiederum andere streben einfach nach Macht… und wagen es sogar die Volturi herauszufordern um die alt eingesessene Königsfamilie endlich von ihrem Thron zu stoßen.
Die Volturi denken jedoch, dass die Cullens hinter dieser Intrige in der Vampirwelt stecken und planen ihrerseits einen Angriff gegen den unschuldigen Vegetarierclan.
Wie wird der Kampf ausgehen? Werden die Cullens es noch schaffen die Volturi davon zu überzeugen, dass sie nichts mit dem Ganzen zu tun haben, oder werden sie von den Volturi gefangengenommen?
Was passiert mit dem neuen, mysteriösen Clan? Schafft er es wirklich die Volturi zu stürzen?
Und wie reagieren die Gestaltwandler auf die Unruhen in der Vampirwelt?

Also, steigt ein die Welt voller Licht und Schatten und ergreift selbst das Steuer und entscheidet, wo eure Reise hingehen soll…
Meldet euch an als einer der Cullens, Mitglied der Volturi, gefährlicher Gestaltwandler oder Anhänger des neuen mächtigen Clans.

Das Abenteuer wartet…




Facts…
- wir sind ein Twilight orientiertes RPG und schreiben nach dem letzten Buch, jedoch sind neben den Buchcharakteren, erfundene Charakter sehr gerne gesehen!
- es sind noch viele Charaktere frei, da es ein neues Forum ist
- FSK 14
- wir sind ein lustiges und aufgeschlossenes Team und reißen niemandem den Kopf ab (auch Gestaltwandlern nicht) ;)


Links…

Startseite
freie/vergebene Charaktere
Regeln


Startseite
freie/vergebene Charaktere
Regeln [/center]

Code:
[center][font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][img]http://i47.servimg.com/u/f47/16/17/52/44/bloodl11.jpg[/img]

[blur][size=24][b][color=darkred]The Story[/color][/b][/size][/blur]

[size=15]Es ist schon wieder etwas [color=darkred][i]Zeit vergangen[/i][/color] , nachdem die[color=darkred][i] Volturi[/i][/color]  die [color=darkred][i]Cullens[/i][/color]  in Forks aufgesucht hatten.
Sie leben immer noch in dem mehr, oder weniger, ruhigem Forks. Aber wie lange noch? Langsam wird es für sie Zeit eine [color=darkred][i]neue Heimat[/i][/color]  zu suchen… Doch sind alle damit einverstanden?

Außerdem sind die Cullens nicht die einzigen [color=darkred][i]Vampire[/i][/color]  auf der Welt! Einige von ihnen leben, ebenfalls als Vegetarier, andere suchen den verführerischen [color=darkred][i]Rausch[/i][/color]  des Menschenblutes. Und wiederum andere streben einfach nach[color=darkred][i] Macht…[/i][/color]  und wagen es sogar die Volturi herauszufordern um die alt eingesessene Königsfamilie endlich von ihrem Thron zu stoßen.
Die Volturi denken jedoch, dass die Cullens hinter dieser Intrige in der Vampirwelt stecken und planen ihrerseits einen Angriff gegen den unschuldigen Vegetarierclan.
Wie wird der Kampf ausgehen? Werden die Cullens es noch schaffen die Volturi davon zu überzeugen, dass sie nichts mit dem Ganzen zu tun haben, oder werden sie von den Volturi gefangengenommen?
Was passiert mit dem neuen, [color=darkred][i]mysteriösen Clan[/i][/color]? Schafft er es wirklich die Volturi zu stürzen?
Und wie reagieren die [color=darkred][i]Gestaltwandler[/i][/color] auf die Unruhen in der Vampirwelt?

Also, steigt ein die Welt voller[color=darkred][i] Licht und Schatten[/i][/color]  und ergreift selbst das Steuer und entscheidet, wo eure Reise hingehen soll…
Meldet euch an als einer der Cullens, Mitglied der Volturi, gefährlicher Gestaltwandler oder Anhänger des neuen mächtigen Clans.

Das Abenteuer wartet…[/size]

[img]http://i75.servimg.com/u/f75/18/53/86/72/areyou10.jpg[/img]

[size=24][b][color=darkred]Facts…[/color][/b][/size]
[size=15]- wir sind ein Twilight orientiertes RPG und schreiben nach dem letzten Buch, jedoch sind neben den Buchcharakteren, erfundene Charakter sehr gerne gesehen!
- es sind noch viele Charaktere frei, da es ein neues Forum ist
- FSK 14
- wir sind ein lustiges und aufgeschlossenes Team und reißen niemandem den Kopf ab (auch Gestaltwandlern nicht) ;)[/size]

[size=24][b][color=darkred]Links…[/color][/b][/size]

[size=15][url=http://bloodlust.forumieren.com/]Startseite[/url]
[url=http://bloodlust.forumieren.com/t8-charakterenliste#8]freie/vergebene Charaktere[/url]
[url=http://bloodlust.forumieren.com/t2-regeln]Regeln[/url][/size][/font][/center]
[font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][/font]
[font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif][/font]
[url=http://bloodlust.forumieren.com/]Startseite[/url]
[url=http://bloodlust.forumieren.com/t8-charakterenliste#8]freie/vergebene Charaktere[/url]
[url=http://bloodlust.forumieren.com/t2-regeln]Regeln[/url] [/center]
Nach oben Nach unten
VD
Gast



BeitragThema: Vampire Diaries - Love sucks   So Sep 29, 2013 5:06 am






Vampire Diaries - Love sucks




Die Highschool Schülerin Elena Gilbert hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Deshalb lebt sie nun mit ihrem jüngeren Bruder Jeremy bei Ihrer Tante Jenna Sommers, die jüngere Schwester der Mutter der beiden. Als der neue Mitschüler Stefan Salvatore auf der Bildfläche erscheint, weckt er sofort Elenas Interesse. Jedoch bringt das Auftauchen von Stefan viele Probleme, denn wo Mystic Falls vorher ziemlich ruhig war, kommt es nun immer mehr zu Todesfällen die von angeblichen wilden Tieren herrührten. Doch was noch niemand außer der Gründerrat ahnt, es sind Vampire in der Stadt, nämlich Stefan und sein Bruder Damon, welcher jedoch alles andere als unaufällig agieren will, denn er hat seinem Bruder gegenüber Rache geschworen.


Es dauert nicht lange, bis Elena diesem großen Geheimnis auf die Schliche kommt und zuerst ist sie nicht gerade begeistert, doch es ist zu spät sich noch zu entfernen, denn ehe sie sich versieht ist sie mitten drin und die beiden Salvatore Brüder buhlen darum ihr Herz zu gewinnen, wobei anfangs Stefan die besseren Chancen hat. Da Damon eher dafür sorgen will, dass Stefan leidet, da die beiden einmal in die gleiche Frau verliebt waren, die sich jedoch für Stefan entschieden hatte und dann gefangen wurde in einer alten Gruft, da sie ein Vampir ist und auch die beiden Salvatore Brüder verwandelt hatte. Immer mehr Freunde von Elena werden hineingezogen und das Chaos wird noch größer, als herauskommt, dass Tyler Lockwood, ebenfalls ein Freund von Elena als Werwolf erwacht, denn Werwölfe und Vampire sind Todfeinde, was für einige Komplikationen sorgt.


Während der Gründerrat alles versucht um die Stadt von Vampiren zu reinigen, arbeitet Damon an einem Plan um seine alte Liebe zu befreien, doch was er nicht weiß, Kathrine Pierce war nie in dieser Gruft eingesperrt sondern hatte jemanden überredet sie dort wegzulassen. Obwohl sie all die Jahre frei war, hat sie nie einen der beiden Salvatores wieder aufgesucht und aus dem Hinterhalt Pläne für ihren Vorteil geschmiedet. Doch nun will sie, dass sich Elena von Stefan trennt und macht sich bemerkbar, sodass Elena schließlich das tut was ihre Doppelgängerin und auch Vorgängerin verlangt und trennt sich von Stefan um ihre Freunde und Familie zu schützen.

Mit der Zeit tauchen immer mehr Vampire und andere Kreaturen in Mystic Falls auf und auch die Urfamilie der Vampirsippe kommt nach Mystic Falls. Erst wegen ihnen gibt es überhaupt Vampire und ihr Ziel ist es Elena zu töten, da sie die sogenannte Doppelgängerin ist, genau wie es auch Kathrine war als sie ein Mensch war. Der Tod der Doppelgängerin soll darin dienen einen Fluch zu lösen, der auf dem Hybrid Klaus liegt und verhindert, dass er andere Hybriden erschaffen kann. Doch schon bald steht dem nicht mehr viel im Wege, da Elena sich opfert, jedoch wieder ins menschliche Leben zurückgeholt wird dank ihrem Onkel John, der eigentlich niemand anderes ist als ihr leiblicher Vater.

Mittlerweile kann sie es nicht mehr leugnen, dass sie auch Gefühle für Damon besitzt, doch einfach wird es definitiv nicht werden. Denn nun entbrannt der Kampf um Elena erst recht und sie weiß nicht für wen sie sich entscheiden soll. Doch lange hat sie nicht Zeit sich darüber Gedanken zu machen, denn es tauchen neue Gestalten auf mit unterschiedlichen Absichten. Während die Vampirin Samantha darauf aus ist, Damon zu verführen und eventuelle Rivalinnen zu beseitigen. Wollen andere die Urvampire besiegen und einige Opfer der Vergangenheit zurückholen, darunter auch die Freundin von Jeremy Gilbert, Anna. Wird das gelingen? Werden Elijah und Klaus diesen Kampf überstehen, oder fallen? Und wie werden Stefan und Elena damit umgehen? Bleibt Damon an der Seite der beiden, oder kehrt er zu seiner Jugendliebe Samantha zurück, die offensichtlich etwas über diese neue Partei weiß die gegen die Urvampire agiert. Wird das Städtchen Mystic Falls vollends zerstört, oder gibt es einen Neuanfang für unschuldige Opfer? Ist die neue Gruppierung das pure böse, oder agiert sie nur etwas zu aggressiv?









SHORTFACTS:




    - FSK14 mit FSK 18 Bereich
    - Die Shadows beleben die Opfer der letzten Jahre, die den Tod gefunden haben
    - Ortstrennung
    - viele verschiedene Gruppen spielbar
    - neu eröffnet







Nach oben Nach unten
Barde
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   Sa Okt 05, 2013 5:42 am





Des Barden Gesänge


RATING FSK 16
KLASSISCHE FANTASY
SPIELPRINZIP Szenentrennung
MEHRERE STECKBRIEFMÖGLICHKEITEN
HAND DES SCHICKSALS








Eine uralte Legende


Die Gesänge des Barden: Habt ihr gehört, vom Volk der Drachenblüter? Wisst ihr um ihre Macht? Kennt ihr die Legenden ihrer Rückkehr? Nein? Setzt euch, mein Freund. Spendiert mir einen Met und ich will euch singen von den alten Tagen, den ruhmreichen Schlachten und den längst vergessenen Sagen. Setzt euch, hört nur zu und lasst euch berichten, was wirklich geschah.

Einst tobte ein großer Krieg zwischen den Völkern der alten Lande. Sie blickten ihrer Vernichtung ins Auge und schlossen sich zu einem letzten, großen Bündnis gegen die Drachen zusammen. Die Welt drohte in Dunkelheit zu versinken, doch letztendlich konnte die Macht der Drachen gebrochen werden. Der Preis war hoch. Noch heute, über 1300 Jahre dannach sind die Narben, die Krieg und Hass bei den Völkern hinterließen, nicht verheilt.
Ein Flüstern erhebt sich im Süden des Landes, Gerüchte über die Drachenblüter, jene Auserwählten, denen die Drachen vor ihrer Vernichtung einen Teil ihrer Macht übertrugen und die den alten Legenden nach dazu auserkohren sind, ihre Erschaffer wieder zu erwecken, wenn die Zeit gekommen ist. Was, wenn die Gerüchte wahr sind, die alten Geschichten zum Leben erwachen und die Welt erneut am Rande der Vernichtung steht?
--

Die Wesen die dieses Stück Welt bevölkern sind vielfältig - manche von ihnen von großer Weisheit, andere gefährlich und mysteriös.
So verschieden sie auch sein mögen, sie alle müssen ihren Platz in dieser Welt finden, ob auf rechtschaffenden oder dunklen Wegen.

"Des Barden Gesänge" ist eine fantastische, frei erfundene Welt. Neben klassischen Fantasy-Einflüssen finden sich völlig neue Rassen und ausgearbeitete Hintergrundinformationen, die es ermöglichen eine eigene Welt zum Leben zu erwecken. Der technologische Standart entspricht in etwa dem unseres Mittelalters, kann aber eben so wie die Lebensgewohntheiten von Volk zu Volk stark variieren.





Wird sie wahr?


Die Launen des Barden: Schicksal, Zufall, vielleicht auch die Götter selbst greifen regelmäßig in das Spielgeschehen ein, sofern dies von unseren Mitgliedern gewünscht wird.
Wir bieten euch außerdem eine völlig neue Möglichkeit, in das Rollenspiel einzusteigen, auch wenn ihr vielleicht noch unentschlossen seid. Näheres findet ihr in unserem Gästebereich.

--

Derzeit läuft unser erster Plot "Die Karawane".






Forum && Regeln && Gesuche
Nach oben Nach unten
Ryou
Gast



BeitragThema: Yu-Gi-Oh!: Back in time   Fr Okt 11, 2013 11:02 am

Yu-Gi-Oh!: Back in time
We are all among the scared.

FAKTEN

» Yu-Gi-Oh! setzt nach dem Battle City Turnier an, GX am Anfang der dritten Staffel & 5DS am Anfang der ersten Staffel

» FSK 14

» Mindespostlänge von 600 Zeichen

» Ortstrennung

» Wir schreiben das Jahr 2002.

» Sowohl original als auch erdachte Charaktere sind herzlich Willkommen.



STORYLINE


Wer hat schon einmal nicht davon geträumt verreisen zu können? Nicht einfach so mit dem Flugzeug an einen anderen Ort, sondern in eine völlig andere Zeit? Was, wenn genau das wahr wird? Die Möglichkeit besteht, wirklich eine Zeitreise zu machen? Wohin würde es einen ziehen? In die Zukunft? Die Vergangenheit? Hättest du den Mut diesen Schritt zu wagen? Oder würdest du lieber doch die vertraute Umgebung vorziehen? Ja, es ist schön bei allen Wünschen noch ein gewisses Mitspracherecht zu haben. Aber was würdest du tun, wenn man dir keine Wahl lässt? Wenn du von einer Sekunde auf die andere, in eine völlig neue Zeit gezogen wirst? Eine Zeit, die deiner so fremd und doch so ähnlich ist? Ganz auf dich alleine gestellt und ohne Wissen, was da eigentlich mit dir passiert. Es mag spannend sein, dies alles heraus zu finden, jedoch vergiss niemals deine Reise verbirgt auch Gefahren. Denn dein Aufenthalt in dieser anderen Zeit kann auch den ganzen geschichtlichen Verlauf der Menschheit ändern. Es kann DEIN Leben verändern. Du alleine hast es in der Hand.

„Es war ein seltsames Gefühl. In dem einen Moment war ich noch mit meinem Hikari verbunden gewesen und im nächsten Moment haben wir uns Angesicht zu Angesicht gegenüber gestanden. Die Angst und Verwunderung in den braunen Augen werde ich nicht vergessen. Denn, auch wenn ich es ungern zugebe, spiegelten sie auch meine Gefühle wieder. Wie war das passiert? Wie hatte ich mich aus dem Körper des Jüngeren befreien können? Doch die wichtigere Frage dabei: Wieso hatte ich einen eigenen Körper? Es war seltsam, verrückt um genau zu sein. Ehe ich jedoch ganz verstehen konnte was das genau zu bedeuten hatte, hörten wir laute Rufe und Schreie auf dem Deck des Zeppelin. Was war denn jetzt bitte beim Finale passiert? Was hatte Marik, dieser Idiot, oder gar der verrückte Pharao jetzt bitte angestellt? Genau in diesem Moment fingen unsere Karten an zu leuchten und im Nichts aufzulösen; zumindest ein paar von ihnen. Anstelle diesen standen nun die Monster um uns herum. Keine Hologramme sondern echte Monster. Beim allmächtigen Ra, was hat das zu bedeuten?!“
- Yami Bakura

„Ich hätte es wissen müssen, dass die Blamage groß werden würde. Ein Angeber mit einer großen Klappe, so habe ich auf die anderen sicherlich wirken müssen. So ein Idiot wie ich nun einmal bin, wie hätte es da anders kommen sollen? Aber wenigstens hatte mein Gegner es mir nicht übel genommen – im Gegenteil. Mit einem breiten Grinsen, welches sich auch in seinen braunen Augen widergespiegelt hatte, hatte er mich aufmunternd angesehen. Den Mund schon geöffnet um noch etwas zu sagen. Was es war habe ich allerdings nicht mehr verstehen können, denn nur einen Augenaufschlag später stand ich nicht mehr in der großen Halle der Duellakademie, wo ich gerade mein Duell mit Jaden beendet hatte, sondern irgendwo verlassen und alleine auf einer mir fremden Straße. Na ja, fast alleine. Ein vertrautes 'Rubin' riss mich aus meiner Starre und ließ mich in die rubinfarbenden Augen meines kleinen Freundes sehen. Mein kleiner Duellgeist, der real geworden zu sein schien. Was hatte das alles zu bedeuten? Wo war ich hier? Und wo waren die anderen?“
- Jesse Anderson
Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   Mo Okt 14, 2013 2:12 am

Anti Zombie -> angenommen - bestätigt & drüben

Kias Animetreff -> Abgelehnt ... man kann nicht mal eine Ablehnung posten als Gast o.ô

Bloodlust -> angenommen - bestätigt & drüben

Vampire Diaries - Love sucks -> angenommen - bestätigt & drüben

Des Barden Gesänge -> angenommen - bestätigt & drüben

Yu-Gi-Oh!: Back in time -> unter beobachtung

http://the-hell-on-earth.forumieren.com/ -> Abgelehnt

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Luna D.
Gast



BeitragThema: The World of Mirai   Mo Okt 14, 2013 7:09 am


The World of Mirai

Storyline
"Wird es je eine Zeit und einen Ort geben an dem wir zuhause sind? An dem wir nicht um unser Leben flüchten müssen? Nur weil wir anders sind und dennoch wie Menschen aussehen, haben wir doch ein Recht hier zu sein oder nicht? aber egal solange dein Herz rein ist und du dir wünscht an einem Ort zu sein ohne an Hass zu glauben, dann findest du auch diesen Ort du musst nur fest an die Fantasie denken, dann wird dir der Magische Ort offenbart."
- Savanna Devinto zu ihrer kleinen Tochter Seliah

In der Zeit in der es noch Legenden und Sagen gaben, wusste man nicht das diese mal Realität werden würden. Viele dachten es würde einen Geist nicht geben doch da lagen sie falsch. Jede Legende und Sage war wahr und man musste schmerzhaft erfahren wie die Menschen auf diese Sachen Reagierten. Viele kämpften gegen die Fantasie Wesen, wobei viele ihr Leben dabei lassen mussten. Nur zwei die damalige 25 Jährige Vampirin Savanna und ihre kleine Tochter konnten sich von dem Krieg fern halten und suchten etwas was sie auch später mit der Zeit fanden.

Viele Jahre haben Mutter und Tochter nach einem Ort gesucht an dem alle Wesen, egal ob Fantasie oder aber Mensch, zusammen leben konnten. Eines Tages konnte Savanna einfach nicht mehr und war mit ihren Kräften am Ende gewesen, bis ihre kleine Tochter ihre Kräfte offenbarte und ein Magisches Land erschuf auf welchem jeder der an die Fantasie glaube es finden konnte. Die Tochter aber hatte dabei einen hohen Preis dafür Zahlen müssen, damit das niemand das Land finden könnte musste das kleine Mädchen ihr Augenlicht dafür her geben.

Nach vielen Jahrhunderten war es endlich geschafft und viele kamen in das Land Mirai. Warum das Land Mirai genannt wurde war für jeder Mann klar. Es bedeutete "Zukunft" und die hatte jeder hier verdient gehabt. Später viele Jahre später wurde dann auch die Tochter von Savanna, welche den Namen Seliah hatte, schwanger und gebar ein kleines Mädchen welches sie auch Mirai nannte. Das Kind sollte Seliah Augenlicht sein und sollte später auch auf das Land aufpassen.

Seit jeher gab es für die Wesen aller Arten ein Zuhause, wo sie eine Zukunft hatten. Viele wurden selbstständig und halfen dem Land bei der Wirtschaft, doch auch die Ruhe wurde mit der Zeit irgendwann mal gefährdet als eine Bande von Wesen den Frieden im Land Einhalt boten. Sie zerstörten Häuser und ganze Städte, doch die kleine Mirai wusste sich zu helfen. Sie bat ihre Mutter ihr zu helfen und konnte so die Bande an einen Ort schicken, wo sie auf ewig Schmoren sollten.

Viele Jahrhunderte ging es dann wieder gut und auch viele neue Herrscher kamen zur Welt, doch auch mit einem alten Freund hätte man rechnen müssen. Ein Dämon, welcher auf den Namen Satan hörte, hatte es geschafft die Barriere zu brechen und konnte so mit seinen Anhängern ins Land ein Marschieren. Seit ihr stolze Bewohner Mirai's und helft den Land oder aber seit ihr auf Satans Seite und wollt das Land zerstören?

- Wir spielen im Jahre 2013
- wir schreiben in Romanstil
- Wir sind ein Anime Forum
- Das Forum wurde am 05. Oktober erstellt
- Mit Fantasie Wesen
- Wir sind ein FSK 16 Forum +FSK 18 Bereich
- Prinzip der Ortstrennung


Code:
Unser Forum: http://the-world-of-mirai.forumotion.com/
Unser Banner: http://i58.servimg.com/u/f58/17/76/30/51/miraic10.png

Nach oben Nach unten
Tinker
Gast



BeitragThema: Wonderland   Di Okt 15, 2013 11:38 am

Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   Di Okt 15, 2013 9:52 pm

The World of Mirai -> unter beobachtung

Wonderland -> angenommen - bestätigt & drüben

Detective Conan - The Only Truth -> abgelehnt
Spoiler:
 

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Matsu
Gast



BeitragThema: Tokyo Tales   Di Okt 15, 2013 11:42 pm








➤ Tokyo Tales



➤ Unsere Story


Vor rund 780 Jahren war die Welt noch vollkommen im Einklang. Es herrschte wie jeden Tag reger Verkehr auf den Straßen von Tokyo. Die Menschenmengen tümmelten sich auf den Straßen, in Gebäuden und auf den verschiedensten Orten der Japanischen Region. Niemand glaubte bis zu dieser Zeit, dass sich an nur einem Tag die graue Welt ändern wird...

Der Junge spielte fröhlich mit dem Ball, das Mädchen übte fleißig den japanischen Tanz, die Frau bereitete gerade das Abendmahl, die alte Dame vertrieb sich ein wenig Zeit mit den schönen Dingen dieses Landes, der Mann sollte bald von der Arbeit wieder daheim sein, bis plötzlich etwas gewaltiges auf der Erde passierte. Kaum vorstellbar aber die Welt versank im Chaos. Sie schien dem Untergang geweiht und jeder Mensch starb einer nach dem anderen aus.

So blieben die Lichter der Städte fern, das Hupen der Autos, das Gedrängel auf den Straßen, das Ohren betörende Geräusch einiger Kampfmaschinen. Alles lag still. Die Stadt drohte vor kälte, Hitze und kaum Widerstand zusammen zu brechen. Ganze 780 Jahre lag die Welt still und war leer von jeglichen Lebewesen.

Ein Funken Hoffnung, so konnte man es nennen. Denn eine Zeit nahte, in der plötzlich nach und nach das Leben auf der Erde wieder erweckt wurde. Allerdings waren sie nicht nur Menschen, sondern vermehrten sich die Wesen, die es in der damaligen Zeit nur in Märchen gab nun auch. Sie waren alle nach dem anderen anders. Da der Zustand dieser Welt nicht mehr zu ertragen war, bauten diese Geschöpfe die Welt neu auf und verhalfen ihr zum neuen Glanz. Insbesondere die Musik war ein schönes Schauspiel. So setzten sie also das Leben auf dieser Welt fort und noch heute fragte man sich, was es mit dem Märchen dieser Welt auf sich hatte.

Allerdings kann der Schein trügen. Es ist nicht alles perfekt. Mit der Zeit wurden Banden gegründet, Gangs machen die Straßen unsicher, Wesen beweisen ihre Stärke und wollen die Menschen Stück für Stück vertreiben. Andererseits gibt es Wesen, die sich den Menschen anschließen und ihnen zum Leben verhelfen. Natürlich entstehen dadurch jede Menge Konflikte und auch die Menschen haben bemerkt, dass sich etwas ändern muss. Die Straßen von Tokyo scheinen nicht mehr sicher und die Ruhe des Landes wurde nicht mehr länger bewahrt. Ein Land, welches von Ruhm und Reichtum heim gesucht wurde, in dem man immer dachte, hier könnte nichts schöner sein, als das friedliche Zusammenleben, weist haufenweise Lügen auf. Was wird in Zukunft geschehen?


➤ Fakten


  • Zum Forum:
  • FSK: 16 Jahre
  • Anime/Manga/Fantasy RPG
  • Bis zu 6 Wesen wählbar
  • Wir spielen in Tokyo im Jahre 2049

  • Informationen:
  • Wir haben eine eigene Karte
  • Wesen und Menschen leben zusammen
  • Es gibt sowohl Arme- als auch Reiche Viertel
  • Das Inplay bietet viele Orte

  • Außerdem:
  • Gibt es ein Kampfgebiet (Outplay)
  • Wettbewerbe (Outplay)
  • Kann man als Wesen auch in Berufe einsteigen
  • Gibt es viel zu erzählen!

    Schaut doch mal rein!!





Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 89587
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 26

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   Mi Okt 16, 2013 11:54 pm

angenommen - bestätigt & drüben

@Taru

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anfragen   

Nach oben Nach unten
 
Anfragen
Nach oben 
Seite 7 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Anfragen von Gästen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A new adventure :: ~°!Partner!°~ :: Apply & Confirmation-
Gehe zu: