StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Grüße
So Jan 08, 2017 6:16 am von Gast

» Ablehnungen
Di Dez 01, 2015 12:24 pm von Gast

» Änderung
Do Nov 19, 2015 9:28 am von Gast

» Privatisierung des Forums
Mo Sep 22, 2014 9:42 pm von Hotaru Tomoe

» Anfragen
Di Sep 16, 2014 7:21 am von Gast

» Carey Baku [Mary Ersatz]
Mo Aug 18, 2014 1:19 am von Yuki no Fuyu

» Manga|Anime
So Aug 17, 2014 10:18 pm von Hotaru Tomoe

» Other
Do Aug 07, 2014 6:03 am von Gast

» News
Mo Aug 04, 2014 4:37 am von Hotaru Tomoe

Sisters ♥


Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Teilen | 
 

 Anfragen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Shiro Ay
Gast



BeitragThema: Majutsu - Niemals sind wir einsamer als in unserer Verzweiflung   Fr Jan 31, 2014 3:00 pm



Storyline
Der Regen hämmerte unablässig gegen die dünnen Scheiben der kleinen Zweizimmerwohnung. Eine Frau im mittleren Alter saß auf ihrem Bett und blickte abwesend aus dem Fenster. Ihr Blick ging ins leere und war an keinen bestimmten Punkt geheftet. Erst als das Geräusch von Schritten die Wohnung erfüllte blickte sie auf. „Wieso bist du denn wach?“, fragte sie nachdem sie aus ihrer Trance aufgewacht war und den Störenfried streng anschaute. „Ich kann nicht schlafen, es ist draußen so laut“, beschwerte sich ein Kind welches sich mit der rechten Hand über seine Augen rieb während es in der linken Hand einen Stoffpanda festhielt. Ein sanftes Lächeln legte sich auf die Züge der Frau als sie ihre Arme ausbreitete. „Komm zu mir“, meinte sie mit ruhiger Stimme und schloss ihre Arme um den Jungen welcher sich zu ihr bewegt hatte. „Aber wieso ist es draußen denn so laut?“, war die nächste Frage nachdem er es sich auf ihr bequem gemacht hatte und sein erstes Kuscheltier an seine Brust gepresst hatte. „Das ist nur der Donner“, murmelte sie leise und strich ihrem Sohn vorsichtig über seine Haare. „Aber das ist doch kein Donner...“ „Schlaf jetzt“, meinte sie mit etwas gefestigter Stimme während sie eine Decke zu sich zog und über den Kleinen legte. Ihr war bewusst das es kein Gewitter war welche die immer wieder knallenden Geräusche verursachten. Während ihre Hand immer noch über den Kopf des Kindes strich wanderte der Blick wieder zu dem Fenster um die Regentropfen zu beobachten. Es waren immer wieder Schüsse zu hören welche in den eng stehenden Häusern halten. Sie wusste nicht genau welche Gruppierung wieder aufeinander losging um für mehr Machteinfluss zu kämpfen oder ob es nur die kleinen Banden waren die meinten sie könnten bei den Großen mitspielen. Es waren nun schon zehn Jahre vergangen seit die Oberhäupter entschieden hatten alle Personen die nicht der Rasse Mensch angehörten in einen abgeschiedenen Stadtteil zu sperren. Sie selber gehörte den Amazonen an und wurde entwurzelt, wie viele andere auch. Nachdem sie die Verlegung durchgeführt hatten wurden die Bezirke durch eine Grenze gesichert die immer bewacht wurde. Somit konnte man fast schon sagen das Majutsu eine eigenständige Stadt war. Alles hatte sich neu gegliedert, andere Regeln gelten und neue Verbindungen hatten sich aus den Trümmern aufgebaut. Das Leben war härter und zäher als es zuvor war doch kam man über die Runden wenn man sich bedeckt hielt und sich nicht politisch äußerte, dabei spielte es keine Rolle für oder gegen welche Rasse, Organisation, Sekte oder ähnliches man sprach....

Eine Kugel zischte nahe an dem Ohr des jungen Werwolfes vorbei und schlug hinter ihm in eine Wand ein. „Na wartet!“, jaulte dieser angriffslustig und setzte an sich zu verwandeln. Die Knochen in seinem Körper brachen und formten sich neu. In der Masse von Personen stand ein muskulöser Werwolf auf seinen Hinterläufen. Ein markerschütterndes Heulen ertönte und jagte denen, die diesen hörten, einen Schauer über den Rücken. Doch wurde er kaum zu Kenntnis genommen waren alle auf ihren Gegner konzentriert um diesen mindestens schwer zu verletzen. Der Werwolf ließ kurz die Knochen in seinen Klauen knacken bevor er auf den Mann losging der seine Waffe gegen ihn gerichtet hatte.
Für was sie kämpften? Manche waren einfach zur falschen Zeit am falschem Ort, andere wollten sich einfach prügeln. Wenige waren von den verfeindeten Gruppierungen. Sie hatten viele Mitglieder einbüßen müssen, beide Seiten. Die übrig gebliebenen hatten sich Rache geschworen für ihre hinterlistig ermordeten Mitgliedern, Freunde und dem Anführer. Im Grunde wollten beide Gruppierungen das gleiche, sie wollten die Macht über Majutsu. Jedoch ein Zusammenschluss war undenkbar.

Der Raum war abgedunkelt und die Luft war stickig. Auf einem Podest saß ein betagter Mann, seine Augen waren halb geschlossen. Es würde nicht mehr lange gehen und mit dem Ausatmen würde auch der letzten Funken von seinem Leben verschwinden. Er war der Gründer der Sekte Seija. Sein Ziel war so viele Anhänger wie möglich zu finden. Doch im Gegensatz zu Kage und Shibou wollte er das nicht mit Waffengewalt erzwingen sondern mit Köder des seelischen Friedens. Er versprach ihnen nach der Wiedergeburt, wenn sie sich ihm angeschlossen hatten, im nächsten Leben es besser zu haben. Der größte Teil der Bevölkerung glaubte das es eine normale Sekte war und wussten nichts von den Intrigen die er im Hintergrund plante. Überall hatte er seine Spitzel postiert um alle gegeneinander aufzuhetzen. Seija würde bestimmt nicht verdächtigt werden und somit hatte er sich nur noch zurück gelehnt und es zu einem Selbstläufer entwickeln lassen, er war der Überzeugung das es nicht lange gehen würde bis sich die Mitglieder von Kage und Shibou gegenseitig umgebracht hatten. Sein Kopf sank langsam auf seine Brust hinab und der Blick aus den milchigen Augen wurde ausdruckslos. Nachdem sein engster Verbündete den Puls geprüft hatte erklärte er das alte Oberhaupt für Tod. Wehklagen und Schluchzen erfüllte den Raum von seinen Anhängern, jeder einzelne beklagte den Tod ihres Mediums...

Wo ist dein Platz in dieser Welt? Wem gehörst du an oder konzentrierst du dich auf dich alleine?


Das Team

Kalyn


Facts
Spielt im Jahr 2024
Anime, Fantasy
Es können alle möglichen Berufe ausgeübt werden
Es wird nach Ortstrennung gespielt
Man kann selber Orte erstellen
Majutsu liegt im fiktiven Südkorea
Mind. Postlänge 200 Wörter
Shop vorhanden
FSK 18



Wichtige Links
Code:
[url=http://majutsu.freiforum.com/f1-regeln] Regeln[/url] | [url=http://majutsu.freiforum.com/t6-die-verschiedenen-rassen] Spielbare Rassen[/url] | [url=http://majutsu.freiforum.com/t2-rating] Rating[/url] | [url=http://majutsu.freiforum.com/t19-freie-posten] Freie Posten[/url] | [url=http://majutsu.freiforum.com/] Forum[/url]


Nach oben Nach unten
Hotaru Tomoe
{Senshi of destruction}
avatar

Anzahl der Beiträge : 4825
Yen : 88267
Anmeldedatum : 19.04.12
Alter : 25

Charakter der Figur
Ausrüstung:
Lebensenergie:
100/100  (100/100)
Mini-Chara: Estelle Yuki Hakuma |

BeitragThema: Re: Anfragen   Mi Feb 05, 2014 9:17 pm

Silverlake Castle = unter Beobachtung

Majutsu = unter Beobachtung

_________________

Sailor Saturn || Schülerin || Vergeben an Kaito Yakumo

|.Relation |.Steckbrief |. Style

played by Ayumi

T.H.E.M.E
Spoiler:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadow-hospital.forumieren.com/
Fairy P
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   Di Feb 18, 2014 12:49 pm


Nach oben Nach unten
Silence



Anzahl der Beiträge : 2
Yen : 32590
Anmeldedatum : 27.02.14

BeitragThema: Re: Anfragen   Do Feb 27, 2014 2:42 am



ÜBER UNS


Am 6. Dezember hat YouTaku seine Pforten wieder eröffnet!

Wir sind ein kleines Forum, dass sich auf Anime, Manga, Games und auf das Land der aufgehenden Sonne/ Japan konzentiert.

Bei uns erscheinen regelmäßig Neuigkeiten über die Otakuwelt und falls du gerne Convention besuchst, erfährst du bei uns die aktuellen Termine!

Für die RPG-Spieler haben wir ein kleines One-Thread RPG eingerichtet so wie für die älteren Nutzer eine kleine Retro-Ecke.

Unter der Woche gibt es bei uns ein kleines Programm!
✿ Wochenfrage
✿ TOP oder FLOP
✿ Itadakimasu (Japanisch Kochen)
✿ Kinostart
✿ Japan Quiz


Hin und wieder starten wir auch kleine Events wo ihr euch mit den anderen Mitglidern messen könnt. Falls euch aber die Events zu langweilig sind, gibt es hin und wieder Projekte und Experimente an denen ihr teilnehmen könnt!

Wir bieten euch auch, ein freundliches Team, dass jeder Zeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung steht!

Am besten ist, wenn ihr einfach einmal selbst vorbei schaut!
Wir würden uns auf jeden Fall über euren Besuch freuen!


FAKTEN


Zum Forum:
Wiedereröffnung am: 6. Dezember 2013
Nutzerzahlen: 22 Nutzer (Zahl steigend)
Kategorie: Anime/Manga/Games/Japan

Informationen:
✿ Wir suchen noch aktive Teammitglieder!
✿ Wir suchen Fusionspartner!
✿ Wir suchen Partner!

Informationen für unsere Partner:
Wir bieten keinen Gastaccount in unserem Forum an! Dafür wartet auf unsere Partner und Affilates eine eigene Gruppe mit einem Spezialrang! Unteranderem haben sie die die Möglichkeit 1 x im Monat für ihr Forum zu werben!

Außerdem:
Ist es uns sehr wichtig, dass wir einen respektvollen Umgang in der Community haben! Die Menschlichkeit steht bei uns an der ersten Stelle! Wir versuchen mit unserem Forum einen Ort hier im Internet zu bieten, den man gerne in seiner Freizeit besucht. Wo man einfach weiß, dass man dort Willkommen ist und seine Meinung geschätzt wird!




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AmyBlue
Gast



BeitragThema: My little Pony - The new Journey [Anfrage]   So März 09, 2014 12:34 am




Equestria wurde wieder ruhiger und Twilight sowie ihre Freunde konnten sich auf ihr normales Leben konzentrieren, doch schnell bemerkte Twilight das etwas fehlte. Sie studierte in ihren Büchern und machte Experiemente. Alles schien keinen Sinn zu ergeben, daher besuchte Sie Celestia die eigentlich immer eine Antwort zu ihren Fragen gehabt hatte. Natürlich wusste Celestia an was es lag und klärte Twilight auf. Durch die ganzen Abenteuer waren alle immer zusammen und hatten Spass, nun gab es keine Gegner mehr oder Herausforderungen die Sie zusammen wirklich schaffen mussten, daher spalteten sich ihre Leben mit den ihrer Freundschaft. Twilight musste nun einen Weg finden das Sie sich öfters sahen trotz diesen Umständen, doch egal zu welchen ihrer Freunde Sie ging, alle schienen mit ihrem Privatleben beschäftigt zu sein.

Enttäuscht und traurig machte Sie sich selbst darauf gefasst nicht mehr wirklich Zeit für ihre Freudinnen zu haben, denn ihre Krönung in ihrem eigenen Reich stand bevor, was Sie selbst geradezu panisch machte, den Sie fürchtete immernoch nicht Prinzessinenhaft genug zu sein für solch eine wichtige Rolle.

Währendessen beobachtete eine uralte Macht das Geschehen in Equestria und rankte mit dem Gedanken das Leben der Ponys etwas umzugestalten, den zwar hatte dieses Wesen seine Aufgabe in dieser Welt, doch diese war unterhalb der Erde, tief an dem Ort wo jene Ponys zuletzt hingehen wenn ihr Leben an der Oberfläche vorbei war. Die Aufgabe wurde aber mit den Jahrhunderten langweilig und eintönig, sodass dieses Wesen ein Leben an der Oberfläche anstrebte.

Wie wird sich diese Geschehnisse Entwickeln? Werden sich diese Ponys treffen und es zu einem großen Showdown kommen. Dies und weitere Geschichten bald im Forum.


Eckdaten
*14+ Forum
*My little Pony Forum
*Story ist frei erfunden
*Szenario spielt nachdem Twilight zum Alicorn wurde
*Freundliches und Hilfsbereites Team
*Unkomplizierte Steckbriefe
*Spielbar sind alle Ponys // Wesen und frei erfundene
*kein real Life Charas

Nach oben Nach unten
SnK - Te
Gast



BeitragThema: Shingeki no Kyojin RPG   Sa März 15, 2014 12:29 am

Code:
[table style="background-color: #1d1d1d; border-right: solid 8px #121212; border-left: solid 7px  #121212;" align="center" border="0" width="600"][tr][td]
[center][img]http://illiweb.com/fa/pbucket.gif[/img][/center]
<div style="font-family: Vani; font-size: 35px; color: #750607; text-align: center; margin-top: -34px; text-shadow: 1px 1px 1px black">Shingeki no Kyojin</div><div style="font-family: vladimir script; font-size: 27px; color: #FFFFFF; text-align: center; margin-top: -10px; text-shadow: 1px 1px 1px black">» Sie sind das Essen und wir sind die Jäger! «</div>



[table style="background-color: #161616; border-left: solid 3px  #121212; border-bottom: dotted 3px #121212; border-right: solid 3px #121212; border-top: dotted 3px #121212;" align="center" border="0" width="550"][tr][td]<div style="font-family: Vani; font-size: 35px; color: #750607; text-align: center; margin-top: -20px; text-shadow: 1px 1px 1px black">Storyline</div><div style="font-family: vladimir script; font-size: 27px; color: #FFFFFF; text-align: center; margin-top: -10px; text-shadow: 1px 1px 1px black">» Wie alles begann... «</div>
<div style="height:304px;width:538px;overflow:auto;">[justify][color=#8A8A8A]Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern, Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch noch heute als [i]Kolossaler Titan[/i] bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg den Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan noch immer, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, als [i]Gepanzerter Titan[/i] bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten [i]Titanenwandler[/i], konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen wieder aufzutauchen, der einen zuvor gefressen hatte, wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten würde, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als [i]Weiblichen Titan[/i]. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hat, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von jenem befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die auch zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel [i]nicht[/i] erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.[/color]</div></div>

[center][b][color=white]Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht?
Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?[/color][/b][/center]



<div style="font-family: Vani; font-size: 20px; color: #750607; text-align: right; margin-top: -34px; text-shadow: 1px 1px 1px black">[i]Beantworte dir die Fragen selbst...[/i]</div><div style="font-family: vladimir script; font-size: 19px; color: #FFFFFF; text-align: right; margin-top: -10px; text-shadow: 1px 1px 1px black">» ... und führe die Geschichte selbst fort! «</div>

[/justify]
[/td]
[/tr]
[/table]

[table style="background-color: #161616; border-left: solid 3px  #121212; border-bottom: dotted 3px #121212; border-right: solid 3px #121212; border-top: dotted 3px #121212;" align="center" border="0" width="550"][tr][td]<div style="font-family: Vani; font-size: 35px; color: #750607; text-align: right; margin-top: -20px; text-shadow: 1px 1px 1px black">Quick Facts & Links</div>

</align>
[justify]<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=#8A8A8A][color=#750607][b]»[/b]</align>[/color] Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=#750607][b]»[/b]</align>[/color] Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=#750607][b]»[/b]</align>[/color] Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=#750607][b]»[/b]</align>[/color] Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=#750607][b]»[/b]</align>[/color] Wir sind ein FSK14 RPG. Jüngere User werden nach der Abgabe einer Schreibprobe und einem kurzen Einblick in ihren geplanten Charakter zugelassen. [/color]</div>[/justify]

[center]<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/t7-storyline]Storyline[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/f2-regelwerk]Regeln[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/t5-seriencharaktere]Seriencharaktere[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/f8-gesuche]Usergesuche[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/f27-gastebuch]Gästebuch[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>
<align style="text-shadow: 1px 1px 1px #000000;">[color=white][b]»[/b][/color] [url=http://snk-rpg.forumieren.com/f28-partnerschaften]Partnerschaften[/url] [color=white][b]«[/b][/color]</align>[/center]

[center][color=white][b]Button & Banner[/b][/color]

[url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/button10.png[/img][/url]
[code][url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/button10.png[/img][/url][/code]


[url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/banner10.png[/img][/url]
[code][url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/banner10.png[/img][/url][/code]
[/center]

[/td]
[/tr]
[/table]


[/td]
[/tr]
[/table]


Shingeki no Kyojin
» Sie sind das Essen und wir sind die Jäger! «




Storyline
» Wie alles begann... «

Über 100 Jahre ist es nun her, als die Menschheit das erste Mal einem neuen, bedrohlichen Feind gegenüber stand. - Den sogenannten Riesen. Hierbei handelt es sich um menschenähnliche, übermäßig große Kreaturen, welche anscheinend einzig und allein darauf aus sind, Menschen zu fressen.
Um sich vor der bestialischen Natur der Riesen schützen zu können, erbauten die Menschen drei Mauern, Maria, Rose und Sina. Innerhalb dieser Mauern lebten die Menschen lange Zeit ein friedliches, harmonisches Leben, ohne die ständige Angst im Nacken zu haben, jederzeit sterben und von einem Riesen gefressen werden zu können.
Im Jahre 845 allerdings nahm jene Harmonie ein schwerwiegendes Ende. - Ein Titan, welcher eine unglaubliche Größe von etwa 60 Metern misst und auch noch heute als Kolossaler Titan bezeichnet wird, durchbrach erstmalig die Mauer Maria und öffnete den Riesen damit den Weg den Shiganshina. Die Menschen versuchten sich zwar gegen die eindringenden Riesen zu wehren und ihr Gebiet zurückzugewinnen, doch es hatte alles nichts genutzt. - Sie verloren das Gebiet innerhalb Mauer Maria, als ein anderer Titan das zweite Tor durchbrach. Auch heute ist jener Titan noch immer, aufgrund seiner äußeren Erscheinung, als Gepanzerter Titan bekannt.
Die folgenden fünf Jahre herrschte Ruhe. Bis der kolossale Titan im Jahre 850 wieder zuschlug und nun die Mauer Rose angriff. Zunächst schien sich die Tragödie von vor fünf Jahren zu wiederholen, doch dank Eren Yaeger, dem ersten, bekannten Titanenwandler, konnte das schlimmste noch abgewendet werden.
Da es allerdings keinesfalls normal war, als ein fünfzehn Meter großer Titan aus dem Körper des Riesen wieder aufzutauchen, der einen zuvor gefressen hatte, wurde er vor Gericht gestellt. - Selbst, wenn er der Menschheit mit seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten geholfen hatte, das Misstrauen war groß. In der Verhandlung sollte entschieden werden, ob Eren in die Obhut der Militärpolizei oder der Aufklärungslegion gegeben werden sollte. Während die Militärpolizei ihn einzig und allein zu Forschungszwecken missbrauchen und ihn töten würde, hätte er seinen Nutzen getan, wollte die Aufklärungslegion ihn doch als volles Mitglied in ihren Reihen aufnehmen und mithilfe von ihm die Geheimnisse der Titanen aufdecken, dessen Rätsels Lösung sich angeblich in seiner alten Heimat in Shiganshina befindet. Schlussendlich landete Eren bei der Aufklärungslegion, mit der Bedingung, dass die geplante Expedition ein Erfolg werden würde. - Würde sie das nämlich nicht, so würde Eren doch bei der Militärpolizei landen.
Ihr Versprechen vor Gericht löste die Aufklärungslegion schnell ein. Mit zahlreichen neuen Kadetten im Schlepptau machte sich die Aufklärungslegion unter der Leitung von Erwin Smith auf in die 57. Expedition, deren Ziel es war die Geheimnisse, die sich in Erens ehemaliger Heimat in Shiganshina befanden, aufzudecken. Jenes Ziel allerdings haben sie nicht erreichen können, ein spezieller Titan machte ihnen nämlich einen Strich durch die Rechnung. Zunächst einmal hielt man jenen für einen Unnormalen, er tötete Menschen nämlich nur und fraß sie nicht auf, wie die üblichen Riesen es taten. Später allerdings stellte sich heraus, dass es sich bei dem Titanen um einen weiteren Titanenwandler handelte und man bezeichnete ihn, aufgrund seiner weiblichen Züge, als Weiblichen Titan. Da es sich der weibliche Titan anscheinend zum Ziel gesetzt hat, die Expedition der Aufklärungslegion zu stören und Eren gefangen zu nehmen, setzte die Aufklärungslegion wiederum alles daran, sie selbst gefangen zu nehmen und herauszufinden, welcher Mensch sich denn nun im Nacken von jenem befindet. Zwar hatte die Aufklärungslegion den weiblichen Titanen einmal gefasst, allerdings war er ihnen durch einen miesen Trick dann doch entwischt. Die Expedition galt als gescheitert, die Aufklärungslegion zog sich nach jenem Vorfall zurück. Die Verluste waren zu groß. Die Aufklärungslegion würde Eren nun doch in die Obhut der Militärpolizei geben müssen.
Die Übergabe von Eren allerdings fand nie statt. Armin Alert, ein hervorragender Nachwuchs Stratege, deckte durch einige Schlussfolgerungen die wahre Gestalt des weiblichen Titans auf. - Annie Leonhardt, ehemalige Rekrutin aus der 104. Trainingseinheit und die einzige aus den dortigen Top 10, die auch zur Militärpolizei gegangen ist. In Stohess, einer Stadt innerhalb der Mauer Sina, kam es, nach einem gescheiterten Versuch, Annie zur Rede zu stellen, zu einem Kampf zwischen Eren und ihr. Ziel war es, Annie gefangen zu nehmen und anderweitig an die Informationen zu kommen, die man von ihr haben wollte. Zwar schienen die Pläne der Aufklärungslegion für einen Moment aufzugehen, doch wurden sie jäh zerstört, als Annie zu einer augenscheinlichen Notlösung griff und sich selbst in eine Art Kristall einschloss. Als man feststellte, dass sich der Kristall nicht zerstören ließ, entschied man sich dazu, ihn im Untergrund zu verfrachten, um dort weitere Forschungen an ihm anstellen zu können. Währenddessen wurde Erwin, der Kommandant der Aufklärungslegion, von der Militärpolizei und Vertretern des Mauerkults, ausgefragt. Wieso, weshalb und warum das alles geschehen war und geschehen musste und ob die Aufklärungslegion ihr Ziel erreicht hatte. Erwin gab ihnen zu verstehen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben. Gleichzeitig allerdings erklärte er ihnen auch, dass die Menschheit in der Forschung der Titanen, seit der Entdeckung mit den Titanenwandlern, schon viel weiter sei und das nun der richtige Zeitpunkt wäre, die richtigen Schlüsse zu ziehen und zurückzuschlagen. Mit der Entdeckung der Titanenwandler hat die Menschheit an enormer Streitkraft gewonnen und wenn sie diese richtig nutzten, konnten sie einen Sieg davon tragen.


Doch, entspricht das alles auch der Wahrheit?
Ist es nicht doch bloß ein Hirngespinst, welchem man nicht weiter Beachtung schenken sollte?
Ist die Menschheit auch wirklich bereit dazu, zurückzuschlagen?
Und wer verbirgt sich hinter dem Kolossalen und dem Gepanzerten Titanen?
Wem kann man noch Vertrauen schenken, wem nicht?
Existiert überhaupt noch so etwas wie Kameradschaft, Freundschaft und Zusammenhalt?
Oder ist das alles eine bloße Illusion, genauso wie die angebliche Sicherheit innerhalb der Mauern?



Beantworte dir die Fragen selbst...
» ... und führe die Geschichte selbst fort! «



Quick Facts & Links



» Wir sind ein Shingeki no Kyojin / Attack on Titan RPG, basierend auf den gleichnamigen Animanga.
» Unsere Storyline setzt nach der ersten Staffel des Animes ein und enthält einige Elemente des Mangas. Wer den Manga also nicht verfolgt, muss damit rechnen, gespoilert zu werden.
» Die originalen Charaktere sind spielbar, aber auch OC's sind gerne gesehen.
» Charaktere aus allen Truppen, sowie einfache Zivilisten möglich und spielbar.
» Wir sind ein FSK14 RPG. Jüngere User werden nach der Abgabe einer Schreibprobe und einem kurzen Einblick in ihren geplanten Charakter zugelassen.


Button & Banner


Code:
[url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/button10.png[/img][/url]



Code:
[url=http://snk-rpg.forumieren.com/][img]http://i58.servimg.com/u/f58/15/63/85/31/banner10.png[/img][/url]



Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Anfragen   Di Apr 01, 2014 4:58 am

Unter Beobachtung:
Fairy Piece
My Little Pony
Angenommen:
Shingeki no Kyojin RPG
Abgelehnt:
//
Nach oben Nach unten
Windoffa
Gast



BeitragThema: Wind of Fate   Di Apr 01, 2014 9:11 am

Hallo,

wir entschuldigen uns dafür, dass wir die Anfrage im falschen Bereich gepostet haben und versuchen es hiermit erneut. :)

Liebe Grüße

Das WoF Team :)






WIND OF FATE




Einige Jahre sind nun vergangen, seitdem Elena Gilbert das erste mal auf die Salvatore Familie traf und alles über Vampir erfahren hat. Mehrere Male war sie in ernster Bedrängnis und das schlimmste was passieren konnte, geschah. Sie starb und wurde letztendlich zu einem Vampir. Dies bewirkte mehr als ein Problem für die junge Highschoolschülerin und ihre übrig gebliebene Familie. Die jedoch mittlerweile ziemlich geschrumpft war. Erst hatte sie ihre Eltern verloren und dann auch noch ihre Tante, die ihre Erziehungsberechtigte war. Doch es sollte nur so weitergehen. Mittlerweile hat sie nur noch ihren kleinen Bruder, der zurück ins Leben geholt wurde und die beiden Salvatore Vampire. Nur sehr schwer gewöhnt sie sich an ihr Vampirdasein und auch die Mikaelson Familie bleibt nicht zurückhaltend, denn Klaus will nach wie vor noch mehr Hybriden machen und da nun Katherine menschlich ist, gibt es dadurch dennoch die Möglichkeit weiterhin welche zu erschaffen.

Stefan ist währenddessen in einen Sarg eingesperrt, da Silas seine Identität übernommen hat und ihn außer Gefecht gesetzt hat. Wird dies auffallen, oder wird es lange dauern, bis Elena und Damon merken, dass Stefan gefangen ist? Noch dazu ist die Frage, ob sie es überhaupt wollen, denn Damon ist mehr als zufrieden damit endlich mit Elena zusammensein zu können.

Elena und ihre Freunde haben alle ihren Abschluss gemacht, doch nun geht es darum ihren weiteren Lebensweg zu wählen, doch wie soll man dies machen, wenn ständig neue übernatürliche Wesen für Unruhe sorgen? Selbst im College sind die Freunde von Elena und Co. nicht in Sicherheit, denn auch dort scheinen übernatürliche Wesen für Unruhe zu sorgen, denn die Mitbewohnerin von Caroline und Elena wird tot aufgefunden und der Täter war eindeutig ein Vampir. Mittlerweile ist Stefan endlich wieder auf freiem Fuß, doch wie soll es weitergehen, wenn sowohl Stefan als auch Silas auf freien Fuß sind und ersterer teilweise für Tessa alias Questiyah arbeitet? Wird es eine Versöhnung zwischen den beiden Brüdern geben? Auch die Wahrheit über Bonnies Tod kommt ans Licht und dies trifft Elena und Caroline sehr. Wird es ihnen gelingen mit Silas' Hilfe ihre Freundin wieder ins Leben zurückzuholen? Vor allem kommt nun erst ans Tageslicht, was für große Folgen der Zauber von Bonnie verursacht hatte, der den Schleier zum Jenseits wieder schließen sollte. Denn es ist nicht komplett gelungen. Eine Lücke verblieb, die sich immer mehr vergrößerte und vor allem als sich eine Gruppierung diesen Umstand zu Nutzen macht. Die sogenannten Shadows, von denen noch nicht wirklich etwas bekannt ist. Keiner weiß wer genau die beiden Anführer sind, doch eines ist klar, sie sind sehr mächtig und fest entschlossen die Augustine aufzuhalten weitere Experimente durchzuführen. Doch nur sehr langsam gewinnen die Augustine das Interesse der Freunde.

Welcher Organisation wird es gelingen ihre Ziele zu verwirklichen? Können Damon und seine Freunde damit klarkommen, oder brauchen sie Unterstüztung? Aber die größte Frage die sich stellt, wird Damon für immer mit Elena zusammen sein, oder wird er seine verlorengeglaubte Liebe wiederfinden, die all die Jahre am Leben war und welche sich nun in Gefangenschaft der Augustine befindet?

Ein Großer Riss hat sich mittlerweile an der Wickery Bridge gebildet, doch bleibt dies lange Zeit von den meisten unentdeckt. Die einzigen die sich damit beschäftigen sind die Shadows und somit sind sie auch einer der ersten, die die seltsamen Fremden entdecken die nach und nach durch den Riss in die Gefilden von Mystic Falls stolpern. Es sind Menschen mit magischen Fähigkeiten, die aus dem alten Irland kommen. Werden sie sich für eine Seite entscheiden? Werden sie den Augustinen helfen, oder doch eher den Shadows, oder wählen sie einfach keine Seite und wollen sich nur erstmal mit den neuen Gegebenheiten zurechtfinden?
Auch die Toten kehren zurück, durch den Riss im Schleier. Nicht alle sind gern wiedergesehen, aber auch alte Verbündete der Freunde kehren wieder und wollen helfen das Chaos in den Griff zu bekommen.







SHORTFACTS:



  • FSK16 mit FSK 18 Bereich
  • Die Shadows sind eine Organisation die gegen die Augustins arbeitet
  • Die Toten kehren zurück, da Bonnies Zauber fehlgeschlagen ist
  • Die Augustins sind die Hauptfeinde in Mystic Falls
  • Wir spielen TVD ab Folge 5x05 und TO ab 1x02
  • viele verschiedene Gruppen spielbar
  • erfundene Charaktere gerne gesehen
  • Charaktere aus allen Staffeln spielbar ebenso wie aus The Originals
  • neu eröffnet


  • Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Anfragen   Mi Apr 02, 2014 10:18 am

    angenomen
    Nach oben Nach unten
    Skully
    Gast



    BeitragThema: Re: Anfragen   Fr Apr 11, 2014 10:24 am

    Guten Abend,

    anbei eine Anfrage für eine Partnerschaft. Bitte geht mit der Maus über das Bild, damit unsere Daten angezeigt werden :3



    Nach oben Nach unten
    Expecto
    Gast



    BeitragThema: Expecto Patronum   Mo Apr 14, 2014 7:57 pm


    EXPECTO PATRONUM
    “Irgendwann verändert sich die Welt, sie verändert dich!“


    London, 27.Juli 1971
    „Weiterer Angriff – Warum macht das Ministerium nichts?“ Verzweifelt stützte der Zaubereiminster seine Ellenbogen auf dem Tisch ab und legte sein Gesicht in die Hände. Er war solche Artikel vom Tagespropheten, in denen sie das Ministerium beschimpften, schon gewöhnt und hatte sich nie etwas daraus gemacht. Doch mittlerweile wusste er wirklich nicht mehr was zu tun war. Dies war bereits der vierte Mord innerhalb von wenigen Wochen. Die meisten von den Ermordeten waren Muggelstämmig, also war es keine Frage welche Art von Zauberen hinter den Morden steckte. Doch wieso fand man nicht eine einzige Spur? Riley Jackson stand von seinem Tisch auf und ging hinüber zu den Fenstern von welchen er einen Blick auf das Atrium hatte. „Jeder von ihnen da unten könnte es sein.“, sagte er leise und strengte mehr seinen Kopf an als je zu vor. „Das ist nicht nur einfach eine wütende Meute von reinblütigen Zauberern. Das sind…“, mit einer schnellen Handbewegung brachte Jackson den Mann hinter sich zum Schweigen und drehte sich schnell zu ihm um. „Ich weiß was sie sagen wollen Dumbledore.“, der Zaubereiminster schaute in die tiefblauen Augen des Schulleiters und seufzte. „Aber so lange wir uns nicht sicher sind, was das für Menschen sind können wir nichts tun. Bitte lassen Sie das mal meine Sorge sein. Sorgen sie einfach nur dafür, dass wenigstens in Hogwarts alles rund läuft.“ Dumbledore hatte ihm bereits von einem schwarzmagischen Zauberer erzählt, den er einige Zeit lang wohl schon beobachtet hatte. Doch noch wollte Minister Jackson das nicht glauben, auch wenn er seine Aurorenzentrale doch noch mehr aufrüsten müsste. „Lassen Sie das ruhig meine Sorge sein…“, langsam drehte er sich wieder zur Scheibe zurück und beobachtete die Menge unter sich. Noch wusste er nicht, dass Voldemort der Mann war den er suchen würde… Noch wusste er nicht, dass sich bereits einige Leute um ihn gesammelt hatten und langsam aber sicher mehr unheil über die Zauberwelt bringen würden.

    Hogwarts, September 1971
    Über seine Halbmondbrille hinweg beobachtete er die Schüler in Hogwarts ganz genau. Seit über tausend Jahren beherbergte das große Schloss nun schon Schülerinnen und Schüler der Magie und auch er selbst hatte schon viele kommen und gehen sehen. Am Tisch der Gryffindors, Hufflepuffs und Ravenclaws konnte er sofort sehen, wie neue Freundschaften geschlossen wurden. Bei den roten hatte ein neuer Junge mit schwarzen verwuschelten Haaren, bereits die volle Aufmerksamkeit seiner Mitschüler. Die Hufflepuffs waren sowieso immer diejenigen die am schnellsten Freunde fanden und bei den Ravenclaws schienen sich schon ein paar untereinander zu kennen. Die tiefblauen Augen wanderten zu dem letzten Tisch, der Tisch der Slytherins. Es war nicht ungewöhnlich was er dort sah, so kannten sich die Schüler meistens schon durch ihre Familien. Nur ein Junge mit langen schwarzen Haaren fiel ihm sofort auf, er saß ganz vorne und schaute sehnsüchtig hinüber zu dem Tisch der Gryffindors. Dumbledore beobachtete ihn noch einen Moment, bevor er sich abwandte. Es war nicht ungewöhnlich, solche Blicke hatte er schon mehrmals gesehen.
    Über den Monat hinweg konnte er mit ansehen wie die Erstklässler, wie es jedes Jahr war, jede Menge Wind in das Schloss brachten. Neue Freundschaften wurden geschlossen, wenige waren bemüht diese doch noch irgendwie aufrecht zu halten und auch Feindschaften entstanden. Neben dem Unterricht, der immer noch glatt und ohne irgendwelche Ereignisse von außen weiterlief, begann in Hogwarts der übliche Alltag. Quidditch wurde immer mehr zu einem Thema, das Lernen in der Bibliothek kam auch nicht zu kurz, doch auch einfaches zusammen sein und zusammen halten sah man in Hogwarts immer wieder. Dumbledore saß wieder auf der Stirnseite der Großen Halle und beobachtete wie jeden Morgen die Älteren in der Halle. Man sah ihnen ganz genau an, dass sie es wussten. Sie wussten, dass es in Hogwarts zwar sicher war, aber außerhalb nicht mehr. Man sah es vielen ganz genau an, doch er war froh alles Außerhalb von Hogwarts von seiner Schule fern halten zu können.


    London, 27.Juli 1971
    1. FSK 16 mit FSK 18 Bereich
    2. Szenentrennung
    3. Hauptaugenmerk auf Hogwarts
    4. Wir spielen im 1. Jahr der Rumtreiber
    5. Mindestpostinglänge von 1.000 Zeichen
    6. auch außerhalb von Hogwarts spielbar


    Storyline || Regeln || Buchcharaktere || Gesuche
    Nach oben Nach unten
    Haymitch
    Gast



    BeitragThema: Re: Anfragen   Di Apr 15, 2014 4:06 am




    Mockingjay
    HUNGERGAMES RPG







    „Krieg. Ein schrecklicher Krieg. Witwen. Weisen. Ein mutterloses Kind. Das war der Aufstand der unser Land erschüttert hat. 13 Distrikte rebellierten gegen das Land das sie ernährt, geliebt, beschützt hatte. Bruder wante sich gegen Bruder - bis nichts mehr übrig war. Und dann kam der Frieden. Hart erkämpft. Langsam gewonnen. Die Menschen erhoben sich aus der Asche und eine neue Ära war geboren. Aber die Freiheit hat ihren Preis. Als die Verräter besiegt waren, schworen wir uns als Nation, einen solchen Verrat nie wieder hinzunehmen. Und so wurde verfügt: Das die Distrikte von Panem jedes Jahr einen jungen Mann und eine junge Frau als Tribut darbringen müssen, die in einem Wettstreit der Ehre, des Mutes und der Aufopferung bis auf den Tod kämpfen. Der Sieger - mit Reichtümern überschüttet - soll als Erinnerung an unsere Großzügigkeit und Versöhnlichkeit dient.
    So gedenken wir unsere Vergangenheit!
    So schützen wir unsere Zukunft!“


    „Jahr um Jahr müssen wir uns dieses Video mit dieser Ansage ansehen. 4 Jahre ist mein Name nun in der Trommel und immer wieder wurde dieser Name mehr, da ich meine Familie ernähren muss. Ich muss ihr überleben sichern.
    Ich heiße Katniss Everdeen. Ich bin sechzehn Jahre alt. An der Ernte an der ich zwölf wurde, wurde mein Name das erste mal eingeworfen. Da ich auch das Überleben meiner Familie sichern muss, wird der Name jedes mal wenn ich Essen von ihnen hole, erneut hineingeworfen.“

    Katniss Everdeen. 16. Meldet sich für ihre geliebte Schwester Primrose für die Hungergames. Sie wollte nicht, dass ihre noch zwölfjährige Schwester in die tödliche Arena verschwindet, in der nur einer lebend herauskommt.
    Sie schlägt sich gut - doch dann wird eine Show daraus in dem sie sich in Peeta Mellark verliebt sein muss um die Arena lebend zu verlassen.
    Wird sie es schaffen?

    Du kennst "Tribute von Panem" und wolltest die Buchreihe schon immer einmal nachspielen? Nur mit kleinen Veränderungen? Dann bist du in Mockingjay genau richtig! Hier kannst du 1 - 3 komplett spielen mit einigen freien Änderungen, damit es nicht so langweilig wird. ^.~



    • FSK 14
    • Ortstrennung
    • Tribute dürfen nicht geändert werden
    • Glücksspiele vorhanden
    • Alle Charaktere zu spielen

    Reinschauen lohnt sich! Besuche uns unter:
    http://mockingjay-rpg.forumieren.net/





    Nach oben Nach unten
    Gast
    Gast



    BeitragThema: Re: Anfragen   Do Apr 17, 2014 1:41 am

    Sailor Moon - Save the Galaxy


    Storyline


    „Lange Zeit herrschte Frieden auf Erden. Doch mit der Wiedergeburt der Sailor Kriegerinnen kamen auch die Feinde wieder “



    Viele Zeit ist vergangen, seit dem die Sailor Kriegerinnen den Kampf gegen das Böse begonnen haben. Viele Gegner mussten besiegt werden und viele Kämpfe mussten mit sich selbst ausgefochten werden. Letzen Endes ging das Sailor Team als Sieger hervor und beschützte die Vergangenheit. Doch um ihre Zeit zu retten mussten sie ein großes Opfer bringen. Ihr Leben.

    Dieses Ereignis ist inzwischen Jahre vergangen und auf der Erde herrschte bisher ruhe und Frieden. Bis zu dem Ereignis vollen Tag, als die erste Wiedergeburt der Sailor Kriegerinnen auserwählt wurde. Damit fingen auch die Angriffe von den Bösen Mächten an. Jetzt liegt es an den neuen Sailor Kriegerinnen, die Gegenwart und auch die Zukunft zu retten, so wie es ihre Vergangenen Vorfahren gemacht haben. Doch sind die neuen Kriegerinnen diese Herausforderung wirklich gewachsen? Werden sie es wieder schaffen, Frieden auf Erden zu bringen?




    Eckdaten

    -> Wir sind ein Sailor Moon RPG, welches in Tokio spielt
    -> Es können Charaktere aus der Serie und selbst Erfundene gespielt werden
    -> Wir spielen nach Ortstrennung
    -> Wir sind ein FSK 12 RPG


    Links


    Forum

    Forenregeln

    RPG - Regeln

    Wanted & Unwanted

    Wann Be?



    Na bist du jetzt Neugierig geworden? Dann schau doch mal Vorbei

    Nach oben Nach unten
    Skully
    Gast



    BeitragThema: Conventiculum   Do Apr 17, 2014 6:30 am


    Das lateinische Wort Conventiculum bedeutet so viel wie Zusammenkunft oder Versammlungsort und nichts könnte unser Vorhaben besser beschreiben.

    Versammeln wollen wir die vielen RPG Ideen, die nicht genug Anklang finden um ein eigenes Forum zu gründen.
    Einen Ort wollen wir für die Charaktere bieten, die sonst einfach keinen Platz finden.
    Zusammenbringen wollen wir die vielen User, die sich einst verloren haben.

    Shortfacts:
    ~ Verschiedene RPG-Typen ~
    ~ Frei wählbares Rating ~
    ~ Kaum Einschränkungen bei den Charakteren ~
    ~ Gezeichnete Avatare ~

    Regelwerk/News
    RPG-Vorstellungen
    Support
    Partnerbereich
    Nach oben Nach unten
    Kouya
    Gast



    BeitragThema: FATE; might of the strongest   So Apr 20, 2014 10:24 pm

    Nach oben Nach unten
    Gennai
    Gast



    BeitragThema: Digimon Adventure 03   Mi Apr 23, 2014 10:15 am


    Wir schreiben den 1. April 2008. Seit dem Kampf gegen Malomyotismon sind 6 Jahre vergangen. Die Welt hat sich verändert und so sind auch die Helden, die so viele Abenteuer miteinander erlebt haben, erwachsener geworden. Die Digirtter stehen vor einem neuen Lebensabschnitt, denn sie sind entweder frisch gebackene Studenten, oder es steht das letzte Schuljahr vor den Aufnahmeprüfungen bevor. Was es auch ist, sie sind froh darüber, dass in der Digiwelt im Moment Frieden herrscht und sie nicht gebraucht werden – und wenn doch, gibt es seit dem Kampf mit Malomyotismon viele neue Digiritter weltweit, die nur darauf brennen, ihre eigenen Erfahrungen zu machen.
    Doch unsere Helden kommen nicht drum herum immer wieder die Digiwelt zu besuchen und dort zu helfen, denn in der Digiwelt häufen sich in letzter Zeit seltsame Vorfälle, wie extreme Naturkatastrophen, die ganze Dörfer vernichten. Gennai beobachtet noch aufmerksam, während die Digiritter den Digimon nicht stillsitzen wollen und helfen, wo sie nur können.
    Doch es werfen sich immer mehr Fragen auf, was in der Digiwelt wohl los ist, oder ob es sich einfach nur um eine zufällige Häufung an Unglücken handelt. Und was hat es mit der starken Aktivität des Meers der Finsternis auf sich? Wie geht es den Kindern, die immer noch die Saat der Finsternis in sich tragen?

    Shortfacts
    • Neueröffnung!
    • 6 Jahre nach dem Ende von Digimon Adventure 02 – Kein Crossover (!)
    • FSM14 mit Passwortgeschützten FSM16 + FSM18
    • Ortstrennung
    • Chat vorhanden


    Nach oben Nach unten
    Silence



    Anzahl der Beiträge : 2
    Yen : 32590
    Anmeldedatum : 27.02.14

    BeitragThema: Re: Anfragen   Mo Apr 28, 2014 10:04 pm

    Hallo alle zusammen!

    Ich möchte mich erst einmal wegen dem Doppelpost entschuldigen, aber ich wollte einfach einmal nachfragen, ob ihr nun Interesse an einer Partnerschaft mit YouTaku habt?

    Ich würde mich auf jeden Fall über eine positive Rückmeldung freuen!

    Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Silence
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Magic Bo
    Gast



    BeitragThema: Magical World - The Magic is in you.   Mi Mai 07, 2014 7:23 am




    Forum | Regeln | Wanted | Support


    Magical World - The Magic is in you.

    Herzlich Willkommen in Aion. Eine kleine Stadt in Japan. Hier leben nicht so viele Menschen wie in Tokio aber doch eine beachtliche Menge. Ganz normale Menschen wie du und ich die jeden Tag aufs Neue ein ganz normales Leben führen. Alle? Nein denn was viele nicht wissen ist das unter ihnen sich einige Wesen befinden die man nur aus Legenden und Vergangenes her kennt. Unter ihnen sind Hexen und Dämonen. Schau also jenen Menschen neben dir genau an. Vielleicht ist er ein Dämon? Oder aber vielleicht auch eine Hexe? Sie unterscheiden sich nicht von dir und mir. Aber vielleicht bist du ja auch Magisch so wie ich? Noch ist alles voller Ruhe und Normalität. Doch wie lange kannst du das Geheimnis für dich behalten?


    4 Mädchen wurden eingeladen zu einem Urlaub im Muccuran. Ein Hotel was nur so glänzte. Es war sehr teuer gewesen und kaum einer konnte es sich leisten dort auch nur eine Nacht zu verbringen. Die 4 Mädchen dürfen gleich eine ganze Woche dort Wohnen. Die Einladung erfolgte natürlich über ein Gewinnspiel. Aber mal unter uns. Das Spiel wurde Manipuliert vom Schicksaal selbst. Denn diese 4 Mädchen waren besonders. Sie waren die 4 Hexen der Elemente und bildeten somit die Macht der 4. Das Schicksaal erachtete als sehr wichtig dass sie endlich aus ihren Schlaf erwachen sollten. Das Schicksaal spürte die nahende Gefahr. Wenn diese nicht Handelten so würde Aion wahrscheinlich für immer verschwinden mit seinen gesamten Bewohner und nicht nur Aion sondern auch die Welt

    Das Böse Schläft eben niemals. Noch taten die Dämonen alles was sie wollten. Doch bald würde sich jener hervor heben der und würde hier das Imperium aufbauen. Das Böse würde zu schlagen. Aion war bis jetzt ohne Schutz, wie sollte es sich den dagegen wehren können? Da die Hexen kaum gebraucht wurden hatte man das Ausbilden eingeschränkt. Viele wissen nicht mal dass sie Hexen sind. Jene die es Wissen behielten es für sich. Die Öffentlichkeit war noch nicht bereit gewesen.


    Steigt mit ein in ein Abenteuer.


    Was wirst du sein? Ein Mensch der die Gefahr spürt oder in den Tag hinein lebt? Vielleicht bist du aber auch eine der 4 Auserwählten. Aber es kann auch anders kommen und du bist ein Dämon? Entscheide selbst was du sein möchtest und schreibe gemeinsam mit mir die Geschichte!

    - Wir sind ein Fantasie/ Anime Forum
    - Verschiedene Rassen Spielbar : Menschen, Hexen, Dämonen, Wächter u.v.m.
    - Wir sind FSK 16 mit FSK 18 Bereich
    - Wir Spielen mit Szenetrennung.
    - Wir Spielen im Jahr 2045.
    - Ausgedachte Charaktere sind gerne gesehen.

    Nach oben Nach unten
    Makoto Kino

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 389
    Yen : 54461
    Anmeldedatum : 29.08.13
    Alter : 32

    Charakter der Figur
    Ausrüstung:
    Lebensenergie:
    100/100  (100/100)
    Mini-Chara:

    BeitragThema: Re: Anfragen   Do Mai 15, 2014 2:59 am

    A N G E N O M M E N!

    Außer:

    Sailor Moon – Save the Galaxy || Existiert nicht mehr
    Magical World || Keine Möglichkeit externe Links bei Bestätigungen zu posten


    _________________
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    WANTED!
    Gast



    BeitragThema: WANTED! - SEARCHBOARD FÜR ANIMECHARAKTERE   So Mai 18, 2014 7:32 am

    Nach oben Nach unten
    Zycho
    Gast



    BeitragThema: St. Ano Merx   Di Mai 20, 2014 6:02 am

    Nach oben Nach unten
    Jadester
    Gast



    BeitragThema: Re: Anfragen   Fr Mai 23, 2014 10:40 pm


    Allgemein


    ~Gründung~ 01. Mai 2014
    ~Eröffnung~ 18. Mai 2014
    ~Gründerin~ Jadestern

    Das Team

    ~Administratoren~
    • Jadestern
    • #Fay

    ~Moderatoren~
    • keine

    ~Chat-Moderatoren~
    • keine

    RPG-Story

    Die alten Legenden berichten, dass die vier Clans vor langer, langer Zeit an den See gekommen sind. Niemand weiß mehr von dieser Zeit und die Clans schlagen sich mit ganz anderen Problemen herum. Viele Streuner und Einzelläufer haben vor, das Territorium der Clans zu ihrem Eigenen zu machen und wollen sie stürzen. Der Schattenclan will sich nicht mit den anderen Clans verbünden, sondern alleine weiterkämpfen. Was werden die anderen Clans tun? Welche Krieger stehen nicht hinter den Entscheidungen ihrer Anführer? Werden die Clans auch diese Dunkelheit überstehen oder zerstört sie dieser Krieg für immer und ewig?

    RPG-Infos

    !!!Das RPG ist noch nicht gestartet!!!
    Gesucht
    • Anführer für den Donnerclan, Windclan und Flussclan
    • 2. Anführer für den Donnerclan, Windclan und Flussclan
    • Heiler für den Schattenclan, Windclan und Flussclan
    • Heilerschüler für alle Clans
    • Krieger, Schüler, Königinnen, Junge und Älteste für alle Clans
    • Streuner für die OCS(Organisation Clans stürzen)
    • Streuner, Einzelläufer und Hauskätzchen

    Links

    Startseite
    Regeln
    RPG-Bewerbung
    Das Rollenspiel

    Banner

    Code:
    <a href="http://great-warriors.top-talk.com"><img src="http://i55.servimg.com/u/f55/18/50/69/68/banner14.jpg"></a>

    Nach oben Nach unten
    Silver
    Gast



    BeitragThema: Anime Tickling Rpg Forum   Do Mai 29, 2014 5:21 am

    Anime Tickling Forum




    Wir schreiben das Jahr 2020. Die Technik ist weit fortgeschritten und viele Dinge die man sich nie hätte erträumen lassen sind nun wirklich wahr geworden. Die größte Entdeckung wurde jedoch für Anime und Manga Fans gemacht. Durch modernste Technologie wurde es möglich eine von sich aus funktionierende und wachsende digitale Welt zu erschaffen in welcher Anime und Manga miteinander kombiniert werden und zu einer echten Welt zusammengeformt werden. Durch spezielle Geräte den sogenannten "Game Inside Walker" kurz GIW ist es einem Menschen möglich sich in dieses Spiel einzuwählen und dort zu leben, zu spielen und mit Freunden und Anime Figuren (die er auch selbst spielen kann durch einige kaufbare Add-Ons) zu interagieren. Da man versucht die Risiken so gering wie möglich zu halten wurde ein System entwickelt, welches es verbietet Kämpfe auszuführen. Schlägereien etc. wurden somit nicht mehr zugänglich gemacht, außer in speziellen Kampfarenen und Gebieten welche eigens dafür ausgelegt sind. Was jedoch stattdessen erfunden wurde ist eine recht interessante Sache. Durch spezielle Kampfsysteme und Fähigkeiten ist es den Spielern möglich einen "Tickle Fight" zu starten. Jeder Move und jede Fähigkeit die eingesetzt wird hat etwas mit kitzeln zu tun. Ob das Opfer nun lediglich gekitzelt wird oder sogar mit Seilen etc. angegriffen wird um es angriffsunfähig zu machen, es sind quasi keine Grenzen gesetzt und die Fantasie der Spieler ist es, welche immer wieder neue Gegenstände und Taktiken preis gibt. Somit wurde das "Kitzeln" zu einem wahren Highlight in diesem Spiel, da man nur dadurch wirklich einen Ruf aufbauen kann und beweisen kann, das man der Bessere ist.


    Tauche auch du ein in die Welt des Anime Tickling Rpg Games, hier in unserem Forum.


    Kurzinfo:

    Ein Rpg in dem es einen Kampf gibt wie noch nie zuvor
    Freundliches Team
    2 Welten, Realität + die Virtuelle Welt (wie in Sword Art Online)
    Charaktere aus allen Anime spielbar
    FSK16 Rating mit FSK 18 Bereich, Anmeldung auch unter 16 möglich wenn mit Erlaubnis

    Forenlink **Regeln und Co. ** Unsere Partner
    Nach oben Nach unten
    AoT-Team
    Gast



    BeitragThema: Attack on Titan   Do Mai 29, 2014 10:12 pm






    EIN WICHTIGES GESPRÄCH

    "Hör mir zu mein Kind! Was auch immer auf dich warten wird, sei vorsichtig. Die Welt, die du kennst, ist nur eine Lüge, erschaffen um dir keine Angst zu machen. Du fragst dich doch was mit den Menschen passiert, die unsere Stadt verlassen, nicht? Ich möchte es dir heute erzählen, denn es ist wichtig, dass du lernst deine eigenen Entscheidungen zu treffen und mit Opfern leben zu können. Es wird eine Zeit kommen, in der du vielleicht sogar über Leben und tot entscheiden musst...

    ...Vor vielen Jahren tauchten Wesen in unserer Welt auf, die fixiert darauf sind uns zu töten. Sie werden aufgrund ihrer enorme Größe Titanen genannt. Rund um unsere Stadt lauern sie nur darauf einen von uns zu erwischen. Du Fragst dich nun sicher, wie sie dort draußen Leben können, ohne das du sie jemals gehört hast, richtig? Unsere Mauern sind Dick und Hoch, es ist gänzlich Unmöglich jemals etwas von draußen zu vernehmen. Der Lärm unserer Gesellschaft übertönt die hungrigen Rufe dieser Wesen. Es heißt, das sie zwar über keine hohe Intelligenz verfügen, dennoch eine große Gefahr darstellen. Leider vergessen Menschen jegliche Gefahren, sobald sie sich sicher fühlen. Tu mir den gefallen und vergiss nicht, das es außerhalb dieser Mauern nicht sicher ist. Während ich weg bin darfst du die Gefahr niemals vergessen! Bleib Wachsam und sei vorbereitet, auf alles, was passieren könnte..."


    INFORMATIONEN & ECKDATEN

    Dieses Forum ist an den existierenden Anime/Manga "Attack on Titan" (Shingeki no Kyojin) angelehnt und weißt somit Ähnlichkeiten auf. Dennoch spielt das RPG in einer Welt mit Erfundenen Komponenten und bezieht nicht auf die Geschehnisse im Anime/Manga.

    • Informationen & Guides
      Das AoT Team bieten Informationen und Guides über den Anime/Manga "Attack in Titan" sowie über sämtliche, fürs Forum, relevanten Informationen.
    • Original Charaktere sind erlaubt!
      Es ist durchaus gestattet einen Charakter aus dem Anime/Manga zu übernehmen. Bedenke jedoch, das die Story des Boards sich nicht mit der im Anime/Manga abgleicht!
    • Titanwandler sind spielbar
      Die Freiheit einen Titanwandler spielen zu können, bieten viele Möglichkeiten und kann das Inplay anregen!
    • Offene Spielwelt
      Der RPG-Bereich des Forums ist offen gestaltet und besitzt erfundene Orte um den Spielspaß zu vergrößern!
    • FSK 16 mit FSK 18 Bereich
      Jedem der den Anime/Manga kennt, sollte bewusst sein, dass es durchaus zu Gewaltmaßnahmen im Play kommen kann. Es wäre unangebracht das Rating somit herunter zu setzen. Wir bieten ebenfalls einen Bereich für über 18 Jährige an, um ihnen die Möglichkeit zu geben Detailreicher zu werden.
    • Keine Mindestlänge
      Das Forum besitzt keine Mindestlänge an Wörtern, die im RPG fallen müssen. Es wird darum gebeten nicht jeden Post mit 100 Wörtern oder weniger ab zuschicken.



    Template by AoT Team
    Nach oben Nach unten
    Yin
    Gast



    BeitragThema: Return of Love Rpg [FSK18+ || Hentai/Fantasy]   Sa Mai 31, 2014 3:58 am


    Wir schreiben das Jahr 3000 nach Christus. Die Welt hat viele Schrecken hinter sich. Nicht nur die ersten beiden Weltkriege die beinah ganze Völker ausgerottet hätte, nein auch die Menschheit an sich wurde immer bösartiger, hasste und misstraute sich. Hunderte von Jahren ging dies noch gut, ohne das größerer Schaden gebracht wurde, bis eines Tages der Bogen überspannt wurde. Ein Krieg brach aus, im Jahre 2530. Das furchtbare war nicht, dass die Menschheit die schlimmsten Waffen einsetzte die sie kannten und zwar die Wasserstoffbombe, nein auch zogen sie die höheren Mächte hinzu. Die eine Seite wählte die Hilfe des Teufels, die andere behalfen sich mit der Kraft Gottes. Durch diese beiden Pakte die geschlossen wurde, war es nicht nur ein Krieg um das Schicksal der Erde, nein es war ein Krieg um das Schicksal von Erde, Himmel und Hölle. Der Krieg dauerte 460 Jahre, bis er von zwei Personen ein für alle Mal beendet wurde. Es war ein Liebespaar, welches sich im Laufe des Krieges kennen gelernt hatte. Ein Dämon und ein Engel. Die beiden nutzten all ihre Macht und opferten sich selbst, um eine Weltumformung vorzunehmen. Nicht nur die Wesen des Lichtes und der Nacht, nicht nur der Mensch und jene die sich für Götter hielten wurden verändert, nein auch die Welt an sich. Alles konzentrierte sich auf einen Punkt. Eine Insel auf der die letzten Überlebenden her teleportiert wurden. Sie verloren ihr Gedächtnis, Technik wurde auf ein Maß reduziert, das die höchste Macht der Gewalt Schusswaffen waren, Bomben? Es gab nicht einmal mehr jemanden der wusste was dies war. Auf dieser Insel die man als "Pangäa" bezeichnet umfasst ein riesiges Areal in welchem es die verschiedensten Gebiete gibt. Die Hauptstadt dieser Insel ist eine gigantische Stadt mit dem Namen Atlanta, eine Abkürzung der einstigen Engelsstadt Atlantis, welche einst im Bermuda Dreieck gelegen war und genau dort, wurde eben diese Insel erschaffen.


    Nun ist es an euch zu wählen. Seid ihr ein Wesen der Dunkelheit oder ein Wesen des Lichts? Seid ihr ein Mensch oder nicht? Lebt ihr für Liebe, Leidenschaft und Lust? Oder begehrt ihr die Macht in Überfluss? Zeigt uns euren Weg, wir sehnen uns danach. Herzlich willkommen in Return of Love!


    Eckdaten:

    - Wir sind ein Hentai Rpg Forum
    - Wir sind Fsk 18+, Anmeldung erlaubt ab 16
    - Unsere Welt ist frei erfunden
    - Verschiedene Rassen und Berufe sind spielbar
    - ein freundliches Team








    Code:
    [center][img(500px,250px)]http://i60.tinypic.com/2n9alq1.jpg[/img][/center]

    [justify]Wir schreiben das Jahr 3000 nach Christus. Die Welt hat viele Schrecken hinter sich. Nicht nur die ersten beiden Weltkriege die beinah ganze Völker ausgerottet hätte, nein auch die Menschheit an sich wurde immer bösartiger, hasste und misstraute sich. Hunderte von Jahren ging dies noch gut, ohne das größerer Schaden gebracht wurde, bis eines Tages der Bogen überspannt wurde. Ein Krieg brach aus, im Jahre 2530. Das furchtbare war nicht, dass die Menschheit die schlimmsten Waffen einsetzte die sie kannten und zwar die Wasserstoffbombe, nein auch zogen sie die höheren Mächte hinzu. Die eine Seite wählte die Hilfe des Teufels, die andere behalfen sich mit der Kraft Gottes. Durch diese beiden Pakte die geschlossen wurde, war es nicht nur ein Krieg um das Schicksal der Erde, nein es war ein Krieg um das Schicksal von Erde, Himmel und Hölle. Der Krieg dauerte 460 Jahre, bis er von zwei Personen ein für alle Mal beendet wurde. Es war ein Liebespaar, welches sich im Laufe des Krieges kennen gelernt hatte. Ein Dämon und ein Engel. Die beiden nutzten all ihre Macht und opferten sich selbst, um eine Weltumformung vorzunehmen. Nicht nur die Wesen des Lichtes und der Nacht, nicht nur der Mensch und jene die sich für Götter hielten wurden verändert, nein auch die Welt an sich. Alles konzentrierte sich auf einen Punkt. Eine Insel auf der die letzten Überlebenden her teleportiert wurden. Sie verloren ihr Gedächtnis, Technik wurde auf ein Maß reduziert, das die höchste Macht der Gewalt Schusswaffen waren, Bomben? Es gab nicht einmal mehr jemanden der wusste was dies war. Auf dieser Insel die man als "Pangäa" bezeichnet umfasst ein riesiges Areal in welchem es die verschiedensten Gebiete gibt. Die Hauptstadt dieser Insel ist eine gigantische Stadt mit dem Namen Atlanta, eine Abkürzung der einstigen Engelsstadt Atlantis, welche einst im Bermuda Dreieck gelegen war und genau dort, wurde eben diese Insel erschaffen.[/justify]


    [center][i]Nun ist es an euch zu wählen. Seid ihr ein Wesen der Dunkelheit oder ein Wesen des Lichts? Seid ihr ein Mensch oder nicht? Lebt ihr für Liebe, Leidenschaft und Lust? Oder begehrt ihr die Macht in Überfluss? Zeigt uns euren Weg, wir sehnen uns danach. Herzlich willkommen in Return of Love![/i][/center]


    [u]Eckdaten:[/u]

    - Wir sind ein Hentai Rpg Forum
    - Wir sind Fsk 18+, Anmeldung erlaubt ab 16
    - Unsere Welt ist frei erfunden
    - Verschiedene Rassen und Berufe sind spielbar
    - ein freundliches Team



    [center][url=http://return-of-love.forumieren.com]Link zum Forum[/url][/center]


    [IMG]http://i62.tinypic.com/33b1npk.jpg[/IMG]
    Nach oben Nach unten
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Anfragen   

    Nach oben Nach unten
     
    Anfragen
    Nach oben 
    Seite 9 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
     Ähnliche Themen
    -
    » Anfragen von Gästen

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
    A new adventure :: ~°!Partner!°~ :: Apply & Confirmation-
    Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: